ich mag nicht mehr 37 SSW SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunnypit 27.05.11 - 11:13 Uhr

Hi Mädels

ich mag nicht mehr seit 3 Tagen ist die Müdigkeit zurück seit 2 Tagen habe ich wieder ständig einen harten Bauch ab und zu leichte Mensschmerzen ich komme mit meinen Hintern nicht mehr hoch bin total träge :-( ich hatte ja schon seit der 33 SSW Senkwehen MuMu ist auch schon weich unt Fingerkuppen geöffnet kann es nicht einfach losgehen??#schmoll menno muntert mich auf


Danke das ihr mir zuhört und sorry für das #bla#bla

Beitrag von beany83 27.05.11 - 11:19 Uhr

hey


tröste dich bist wirklich nicht die einzige!!!!

ich hab sowas von die schnauze voll bin nur noch schlecht gelaunt und total genervt!!! bin jetzt 38 ssw also 37+2 und ich wünsche mir nix mehr als das es endlich los geht aber das sieht meine kleine bauchbewohnerin wohl anders.... bis zum et sind es noch 19 tage und ich die zeit geht und geht nicht rum :-[:-[:-[:-[:-[:-[

mein mann und mein sohn tun mir schon richtig leid!!!


so genug gejammert nutzt ja doch nix :-p

alles gute dir!!!irgendwie bekommen wir die zeit schon rum

Beitrag von shine1982 27.05.11 - 11:30 Uhr

Ich kann mich eich nur anschließen. Wehe schon seit der 36 Ssw vor mich hin. mumu ist weich und 1cm geöffnet. hab noch 10 Tage bis zum Et und hoffe, das er wenigstens pünktlich und nicht noch verspätet kommt.

meine Hüfte und mein Schambein schmerzen wie s.. und nachts schlafen und drehen ist Horror.

mein Bauch ist riiiiiesig und total schwer. komm kaum hoch und bücken, hocken, laufen u.s.w ist reinste kraftanstrengung.

so, genug gejammert- bald haben wir es hoffentlich geschafft ;)
drinne geblieben ist ja noch keins.

lg S*

Beitrag von navarre 27.05.11 - 11:45 Uhr

huhu #winke

Mir geht es da nicht anders. Laut FA bin ich heute erst bei 36+1, laut meiner Berechnung 36+4.

Di war ich bei meinem Doc/ Hebamme ( Gemeinschaftspraxis) keine Wehen aufm CTG, 3 Fingerdurchlässig, ordentlicher Druck vom kleinen. Sie meinten dann nur schonmal "Viel Glück" und falls doch nicht Di wieder reinkommen.
Mi früh dann Schleimpropf komplett ab und ab Nachmittags Wehen. Wir dann Kinder untergebracht und mal ins Kh gefahren. Erstes CTG Wehen im Abstand von 5 min. Hab mich schon gefreut das es so langsam losgeht...haben uns dann spazieren geschickt 1,5 std. Danach wieder CTG ...aber unregelmäßig zwischen 3 min und 12 min. Alles aber ohne irgendwelche Auswirkungen aufn Muttermund. Also sind wir wieder heim um 21:30.
Tja gestern nur 3 wehen ...und heute noch nichts.
Bin mal gespannt wie lange uns der kleine ÄRGERN möchte.
Bei meinen anderen zweien ist 36+4 die Blase gesprungen, da war er dann 37+0 und der zweite da gings 37+4 los und 37+5 war er da.

Die Hebamme meinte dann noch das die dritten gerne ärgern*grummel

Ich weiß da er ja noch maßig zeit hat...aber die ungeduld so langsam...auch von den großen.#verliebt

Da müssen wir jetzt alle durch :-p

Lg Yvonne mit Lucas Constantin (4 ), Kilian Leander ( 2 ) und Fabian Clemens ET 23.06

Beitrag von karina1981 27.05.11 - 14:54 Uhr

Hey Mädels !

Schließe mich auch an ... Bin ab heute in der 40. Woche ... Vor 2,5 Wochen war ich ebenfalls mit WEhen und leicht geöffnetem MuMu im Spital ... Tja, wie man sieht bin ich noch immer da ... Es zwickt, sticht, drückt alles und bewegen kann ich mich auch nicht mehr.
Sogar Sex - alle 2 Tage hilft nichts ... Ich weiß auch nicht, warum das beim 2. Kind viel mühseeliger ist als beim ersten !!

Bin auch ständig grantig, gereizt und will nicht mehr ... Jetzt auch noch diese Hitze :-[