Meine Tempi will und will nicht sinken...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 20carinchen04 27.05.11 - 11:16 Uhr

Hallo

Ich hab, bis auf gestern, einfach weitergemessen, da ich bisher keinen richtigen Tempisturz habe:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/524409/584233

MuMu war die ganze Mens über hinten bis manchmal schwer erreichbar. Die letzte Mens war auch nur 2 Tage richtig da, danach SB und Tempi fiel, aber dieses Mal wars SB, bisschen Mens, SB, Mens, usw.#klatsch

Was meint ihr dazu?#kratz Kann ich einfach so einen neuen Zyklus anfangen? Merke ja nächste Woche, ob ein ES kommt...

#winke

Beitrag von emily86 27.05.11 - 11:17 Uhr

Naja die Tempi ist ja gefallen!

wart mal noch paar tage ab,
was die Tempi macht
und mach eben ggf. einen SST.

LG

Beitrag von 20carinchen04 27.05.11 - 11:26 Uhr

Ja, ich dachte, sie fällt nun ganz... Aber heute gings wieder hoch.#klatsch
Hätte eben gestern messen sollen, wollte dieses Mal ohne ZB weitermachen...

Ich warte noch 1 Woche ab und am ZS erkenn ich ja auch, was Sache ist.#pro Mehr geht eh nicht...#cool

#winke

Beitrag von vanessa10130 27.05.11 - 11:46 Uhr

Heyy!!

Das ist schon in Ordnung so. Nicht jeder Zyklus ist gleich, und in jedem kann man eine andere Anfangstempi haben. Deshalb soll man bei Blutung auch ein neues ZB anfangen und nicht beim alten weiter eintragen ;-)

Ich messe immer so lange weiter bis sie unter CL fällt, aber fange nebenbei schon ein neues an. Ich mach das rein aus Interesse und nicht weil ich glaube, dass ich trotz Mens schwanger bin.

Schau mal meines vom letzten Zyklus an :-) bei Tag 33 ist sie wieder etwas gestiegen, das sieht man leider nicht wegen dem Knubbel :-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950827/582635

Beitrag von 20carinchen04 27.05.11 - 11:59 Uhr

Huhu

Bei mir ist ja nicht nur die Tempi komisch, sondern auch die Mens bzw. SB.#klatsch Denke auch net, dass ich SS bin sonst würd ich ja testen.:-p

Das ist nun mein 5. Blatt und die Tempi ist immer direkt mit der Mens oder 1 Tag danach gesunken, außer, ich war schwanger...#gruebel

Möchte kein neues ZB anfangen, da ich keine Lust mehr auf dauermessen habe.#pro Ohne ist man wirklich entspannter und diesen Zyklus hab ich keine Zeit, weil wir im Urlaub sind.#huepf

#klee

Beitrag von vanessa10130 27.05.11 - 12:12 Uhr

Das hab ich auch nicht gesagt, dass du denkst schwanger zu sein *g* wollte nur den Grund nennen, warum ich weiter messe *g*

Meine Mens war auch komisch. Nur 3 Tage ganz leicht, statt 6 Tage Vollgas :-)

Ich hab dann letzten Zyklus aufgehört zu messen. Tempi ist diesen Zyklus noch gar nicht unter die CL vom letzten gefallen... wäre noch immer drüber *g*

Was solls :-)

Drück die Daumen für den nächsten Tempifreien Zyklus und einen wunderschönen, entspannten Urlaub :-)

Beitrag von 20carinchen04 27.05.11 - 12:26 Uhr

Schon komisch...#kratz

Hatte auch sämtliche SS Anzeichen, aber seit dem Abort im Februar/März ist mein Körper doof und trickst mich gut aus.:-p

Na ja, nun wird entspannt und abgewartet.#pro Sollte der ZS spinnbar werden, weiß ich ja, was Sache ist.#freu

War dein MuMu auch hinten und net wirklich offen? Normalerweise kam er bei der Mens immer vor und war weit offen. Hab ich letzten Zyklus mal geschaut.#cool