42 Zyklustag

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ninja1988 27.05.11 - 11:28 Uhr

Halli Hallo ich bin heute am 42 Zyklustag! Habe schon 2 Monate Clomi hinter mir und einmal Gonal F jetzt soll ich erst mal zur Bauchspiegelung und dann weiter machen mit Gonal F! Jetzt hab ich wieder einen endlos Zyklus! Die letzten waren immer relativ normal mal 32 Tage mal 35 Tage so um den dreh! Jetzt bin ich heute schon am 42 Zyklustag! Hatte am 27/28 Zyklustag super viel spinnbaren Schleim! Wenn da der Eisprung gewesen wäre, wären es ja heute 14/15 Tage später! Meine Brüste tun mir weh sonst nix!
Meint ihr ich soll mal testen? Hab jetzt halt gar nix gemacht außer Clearblue der hat mich aber ab dem 25 Tag nicht mehr nach nem Test gefragt und vorher hatte ich immer nur einen Balken! Zur Bauchpiegelung will ich erst nach der Hochzeit, diese ist nächsten Samstag ;-)
Könnte ja auch sein das ich einfach ne Zyste habe und die Mens deswegen nicht kommt oder was meint ihr?

Beitrag von zarte1610 27.05.11 - 11:41 Uhr

Ich würd einfach testen und wenn der negativ sein sollte erfährst du bei der Bauchspiegelung mehr. Ich muss am Montag ins KH wegen einer Bauchspiegelung, ich habe n Tumor am re.Eierstock...Davor hatte ich eine Zyste und meine mens kam nicht..durch tabis kam sie und die zyste ging mit ab...

LG nicole

Beitrag von wasislos 27.05.11 - 11:55 Uhr

hast du denn einen test zu hause?
wenn ja wuerde ich aufjedenfall mal testen und ansonsten wuerde ich halt abwarten.

ganz viel glueck#klee