Erfahrungsberichte Römer First Class Plus

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kimberly86 27.05.11 - 11:50 Uhr

Hallo.

Wir wollen uns schon mal umsehen nach nem Kindersitz, da Ben nicht mehr gerne im Maxi Cosi sitzt.

Jetzt haben wir uns schon informiert und es soll ja besser sein wenn die Kinder bis 18 Monate gegen die Fahrtrichtung fahren.

Der Händler im Babyfachmarkt hat uns nun den HTS Besafe empfohlen. Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass uns dieser etwas teuer vorkommt.

Nun zu meiner Frage, kennt jemand den Römer First Class Plus???
Seid ihr zufrieden mit ihm???
Welche Nachteile sind euch bekannt???
Oder hat jemand vllt. einen Link zu nem Testbericht, ich finde nämlich keinen.

Vielen Dank schon mal im voraus für die Antworten.

LG Kimberly+Ben

Beitrag von electronical 27.05.11 - 11:56 Uhr

Der ist so neu, dass er noch gar nicht getestet wurde. Er ist auch unser Favourit, aber weder in den Läden wird er ausgestellt, noch gibt es Testergebnisse :-(
Zumindest hab ich nichts gefunden.

LG Jule mit BEN ;-) (heute 7Monate)#verliebt

Beitrag von kimberly86 27.05.11 - 12:00 Uhr

Hallo,

wir haben ihn bei Baby-Walz gefunden und wollen heute Mittag mal testen wir Ben drin sitzt, bzw. liegt.

Ich hab jetzt schon gehört, allerdings von einem Händler, dass der nicht so gut wäre, weil die Füße an der Rückbank anstoßen würden....

Ich bin totl irritiert#augen

Lg

Beitrag von electronical 27.05.11 - 12:03 Uhr

Aber was is daran denn so schlimm? Im MC stoßen die Füße von Ben seit Monaten an.

Wieso möchtest du deinen Kleinen denn jetzt schon in den neuen Sitz setzen? Er ist doch noch so jung, er müsste doch noch prima in den MC passen oder?

Beitrag von kimberly86 27.05.11 - 12:12 Uhr

Angeblich könnte das Kind sich da leichter die Füße brechen bei nem Unfall, aber wie gesagt dass hat uns der Händler gesagt und der wollte uns das teurere Modell verkaufen....

Ja klar, er bleibt auch noch ein bischen im Maxi Cosi. Auch wenn er total aufdreht wenn er da rein muss;-)
wir wollen uns nur mal umschauen und ihn schon besorgen, ich bin ein Ordnungsfanatiker und hab gerne schon alles geregelt.
Ich weis für manch einen sehr unverständlich#hicks

Beitrag von angeldream28 27.05.11 - 12:22 Uhr

Hallo,

wir haben den Kindersitz und sind total zufrieden. Würden den um keinen Preis mehr hergeben. Mich hat der Maxi Cosi abgenervt, das andauernde anschnallen und ich fand ihn zu schwer zum tragen. Wir haben den Kindersitz gekauft da war Tobi 3 Monate alt, mit dem Neugeboreneneinsatz hat er echt super drin gesessen. Jetzt ist er fast neun Monate alt ( er ist 69 cm) und stößt noch nicht an die Rückenlehne, er kann noch eine weile so sitzen.
Wir haben den damals bei Spielemax im Angebot gekauft, vielleicht hat du ja auch glück. Wenn du noch Fragen hast kannst du mich gerne anschreiben.

Lg angeldream

Beitrag von wuestenblume86 27.05.11 - 12:56 Uhr

mich würde es stören, dass dieser Sitz als Reboarder nur bis 13 kg zugelassen ist #aha und die aktuelle Empfehlung ist sein Kind 3 Jahre rückwärts fahren zu lassen und MINDESTENS 18 Monate.

Wenn ihr nur ein bestimmtes Budget habt,wäre doch der Duologic eine gute alternative.

#winke

Beitrag von kimberly86 27.05.11 - 14:05 Uhr

Hallo,

danke für den Tipp, aber ich hab den irgendwie nirgends gefunden. In welchem Shop findet man den denn??

Fahren denn Kinder bis drei Jahre wirklich rückwertig??
Die Tochter meiner Freundin wurde jetzt ein Jahr und die will jetzt schon sehen wo es hin geht;-)

Lg Kimberly

Beitrag von wuestenblume86 27.05.11 - 14:07 Uhr

Man kann die Sitze in Sitzposition bringen und dann sehen die Kinder rückwärtsgerichtet mindestens genausoviel (wenn nicht sogar mehr) als die vorwärtsfahrenden Kinder.

http://www.carseat.se/store.html

Beitrag von kimberly86 27.05.11 - 14:26 Uhr

Vielen Dank:-)

Dann schauen wir mal ob es den bei uns auch irgendwo zum "probesitzen" gibt;-)

LG

Beitrag von mautzi85 27.05.11 - 14:11 Uhr

hallo,
wir haben den römer first class plus vom ersten tag an(da mir persönlich der maxi cosi auf dauer zu schwer ist).
un ich finde das unsere maus da viel besser drin sitzt, gerade jetzt wo sie anfängt aktiver zuwerden und alles sehen will.
denn in diesem sitz sitzt sie auch viel höher als in dem mc.
ich bereue den kauf nicht.

lg
kerstin#winke

Beitrag von kimberly86 27.05.11 - 14:21 Uhr

Hallo,

Vielen Dank für die Antwort:-).

Ich komme dem Kauf immer näher :-D

Lg Kimberly

Beitrag von mautzi85 27.05.11 - 20:39 Uhr

gern geschehen,wenn du noch fragen haben solltest kannste mich ruhig fragen.
lg#bitte

Beitrag von blueskorpi 27.05.11 - 17:36 Uhr

Wir haben den First Class seit Samu 12 Wochen alt ist weil er immer so ein Theater im Maxi Cosi gemacht hat. Seit er da drin sitzt ist alles super. Da der Sitz viel höher ist sieht er gut aus dem Fenster und ist zufrieden.

Bis 13 Kilo Rückwärts ist super und dann dreht man ihn einfach um. Ich find ihn rückwärts etwas instabil im Auto aber das liegt eher an unserfem Gurtschloß als am Sitz.

Wir können ihn auf jeden Fall empfehlen!

LG
Inka mit Samu

Beitrag von kimberly86 27.05.11 - 20:05 Uhr

Hey,

vielen Dank für die Antwort.

Wir fahren morgen mal zu Baby Walz und schauen ihn uns an, dann werden wir ihn mal einbauen und sehen wie stabil er in unserem Auto ist :-)

Lg Kimberly