Suche Kuchenrezept zum ersten Geburtstag!?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mone-melone 27.05.11 - 11:56 Uhr

Hallöchen!

Eigentlich steht schon alles oben!
Ich möchte einen Kuchen backen der von den Zutaten für meine Maus und mein Gewissen ok ist ;-)
Also so wenig Zucker wie möglich, ohne Schoki (leider) und keine sonstigen Sachen die nicht so gut sind.

Schwierig!!!

Habt ihr vielleicht trotzdem eine Idee?

LG Simone

Beitrag von frau-mama 27.05.11 - 12:10 Uhr

Ganz ehrlich?
Also MEIN Tip wäre, ihr einfach ein kleines Stückchen von einem ganz normalen Kuchen zu geben. Also ICH könnte damit ruhigen Gewissens leben. Sie hat schließlich nicht jeden Tag Geburtstag. Es ist eine Ausnahme... da kann man auch mal eine machen, finde ich.

Ansonsten versuche es doch mal mit einem Bananenbrot. Das ist ein Rührkuchen (Kastenform), der nahezu seine ganze Süße aus den Bananen hat. Sind auch Nüsse drin und Zimt. Ist halt eher ein Brot als ein Kuchen, aber süß und sehr lecker. Wenn Du den schön verzierst, kommt der bestimmt auch gut an.

Beitrag von linnie73 27.05.11 - 12:16 Uhr

ICH könnte das zb. NICHT! Meine Maus hat nächste Woche Geburtstag und sie wird keinen normalen Kuchen bekommen. Ich hab sie auf eine gesunde Ernährung eingestellt, sie mag das Essen und dann werde ich nicht anfangen ihr Süsszeugs zu geben. Mein KA sagt, solange die Kleinen es nicht kennen verlangen sie auch nicht danach!

Bei uns gibts eine Apfel oder Bananen-Mousse Torte.

http://www.daskochrezept.de/rezepte/apfelmousse-torte_106382.html

Nur das beim Biscuit nicht so viel Zucker genommen wird, die Prise Salz auf ein Minimum reduziert wird und der Apfelsaft ein wenig mit Wasser vermischt wird:-) und es schmeckt! Es muss ja nicht immer zuckersüss sein.

LG

Beitrag von iseeku 27.05.11 - 12:18 Uhr

hihi - dann warte mal ab, bis sie alles das essen will was du isst ;-)

mein sohn will eigentlich auch so nicht ständig was süßes...er will aber alles was ich hab #mampf

Beitrag von kikiy 27.05.11 - 12:36 Uhr

Das ist doch Quatsch.Man sollte den Kindern einen gesunden und vernünftigen Umgang mit Lebensmitteln,auch zuckerhaltigen, beibringen.

Wie dir schon gesagt wurde,wird dein Kind in absehbarer Zeit sowieso nur noch das verlangen was du auch isst. Dein Vorhaben ist schwer zu realisieren!

Übrigens habe ich einen fast 3 jährigen Sohn, er isst kein Süßes, er verlangt auch nicht danach (auch nicht beim einkaufen) aber wenn wir zum Kaffee Kuchen essen oder zum Nachtisch Eis,Pudding etc,dann isst er selbstverständlich mit!

Beitrag von iseeku 27.05.11 - 12:14 Uhr

ich hab normale muffins gebacken...die mäuse essen ja nicht viel davon.
wenn ich sonst kuchen esse bekommt mein sohn auch was ab...


Beitrag von louisselma 27.05.11 - 12:15 Uhr

Hallo Simone,

wir haben zum 1. Geburtstag unseres Sohnes diese Torte gemacht: http://www.chefkoch.de/rezepte/480681142089544/Zitronen-Frischkaese-Torte.html

Kam nicht nur bei unserem Sohnemann, sondern auch bei der Verwandschaft super an.

LG

Beitrag von kikiy 27.05.11 - 12:34 Uhr

Bei uns gibt es auch ganz normalen Kuchen. Sicher auch was mit Schokolade #mampf Wir bekommen Besuch von der Familie, und denen kann ich ja nicht allen speziellen Kleinkindkuchen vorsetzen. Mein Großer Sohn würde mir auch was husten #rofl Die Kleine isst sowieso bei uns mit, warum soll sie dann nicht vom normalen Kuchen abbeißen. Dass die Zähne geputzt werden steht sowieso auf dem Programm,also so what?

Beitrag von mone-melone 27.05.11 - 13:10 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!

Da gehen die Meinungen auseinander!

Lg Simone

Beitrag von kikiy 27.05.11 - 13:18 Uhr

Mit erzwungenem Nicht-süßen wirst du das Essverhalten deines Kindes nicht positiv beeinflussen!

Probleme sind vorprogrammiert. Ich kann mir schon deine Posts hier in einem Jahr,spätestens bei Kindergartenstart vorstellen.Verschone uns dann bitte,wenn du jetzt schon keinen Rat annehmen möchtest!

#winke

Beitrag von mone-melone 27.05.11 - 20:56 Uhr

Was hängt dir den quer?
So ne Antwort hättest du dir auch sparen können!
Sorry, wenn ich versuchen auf die Ernährung meines Kindes zu achten.
... Und ich habe nicht davon gesprochen keinen Rat anzunehmen. Sonst hätte ich hier wohl auch kaum gepostet, oder?

Gruß Simone

Beitrag von kikiy 27.05.11 - 21:01 Uhr

Naja da dir alle geraten haben,das Kind ganz normal auch mit Süßem bekannt zu machen, weißt du ja nun Bescheid.

Zudem hängt mir nichts quer. Ich habe sachlich geantwortet, wenn du noch mal nachschauen möchtest!
#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte#torte






















Beitrag von hope001 27.05.11 - 19:42 Uhr

Ich habe ganz normalen Kuchen gebacken und Finn wollte ihn nicht essen. Kuchen isst er erst seit ca. 2 Monaten von sich aus.

Sicher sollte man darauf achten, dass Kinder möglichst wenig Zucker bekommen, allerdings halte ich nichts davon, Zucker zu verteufeln.
Wichtiger finde ich, dass Kinder damit einen gesunden Umgang lernen, denn sonst kann es später sehr schnell passieren, dass Kindern, den zuckerhaltige Lebensmittel vorenthalten werden, sich woanders, wenn sie die Möglichkeit haben, damit überfressen oder wenn sie älter sind, selbstständig große Mengen beschaffen.

LG, Hope mit Finn 18. Mon., der bis zum 1. Geb. auch keine Süßigkeiten bekommen hat und nun in Maßen naschen darf und kaum verlangen danach hat.

Beitrag von skiddydelphi 27.05.11 - 21:10 Uhr

Hallo Simone,

wir haben auch sehr lange auf Zucker verzichtet (zumindest darauf, noch extra welchen zuzugeben).

Zum 1. Geburtstag unserer Tochter hab ich daher auch sehr lange nach einem zuckerfreien Rezept gesucht und bin auf dieses hier gestoßen:
http://www.chefkoch.de/rezepte/407801130334060/Affen-Muffins.html

Die Schokodrops hab ich weg gelassen und statt dem Zucker hab ich einfach eine Banane mehr mit unter gerührt ;-)
Sogar die anwesenden Mamis beim Kindergeburtstag waren total begeistert von den zuckerfreien Muffins, die wirklich lecker geschmeckt haben #mampf

Und mal an diejenigen, die hier gleich wieder los wettern, nur weil man eine Einstellung vertritt:
Wenn ich meinem Kind so lang wie möglich keinen EXTRA Zucker mit rein mischen möchte (im Großteil der Lebensmittel befindet sich nämlich bereits Zucker), dann heißt dies sicher nicht, dass man sein Kind komplett ohne Zucker, Kuchen, Süßes, etc groß ziehen will!

Wir z. B. haben immer gesagt, solang sie keine Schokolade o. ä. "fordert" bekommt sie es auch nicht. Jetzt ist unsere Tochter fast 20 Monate und möchte natürlich auch mal eine Kugel Eis, einen Keks usw. JETZT ist es auch völlig i. O.

Und ich glaube nicht, dass mein Kind jetzt ein ungesundes Verhalten diesen Dingen gegenüber hat, nur weil sie bis vor Kurzem noch nichts davon bekommen hat :-p

LG
Nina

Beitrag von dreischweinchen 27.05.11 - 21:29 Uhr

Ich seh es genauso wie Du! Solange es geht, sollte man Zucker vermeiden. Das fängt schon von allein noch früh genug an. Übrigens ein interessanter Link zum Thema:
http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/news/ernaehrung-zu-viel-suesses-macht-aggressiv_aid_440839.html

Viele Grüße

Beitrag von mone-melone 29.05.11 - 08:20 Uhr

Halllo Nina,

vielen Dank für deine Antwort!
Wir sind da wohl komplett einer Meinung ;-)

Deinen Tipp find ich auch super! Danke!!!

Ich hatte zwar schon überlegt einen "normalen " Kuchen zu machen, aber das Rezept mit deinen Veränderungen find ich spitze!

LG Simone