Wegen gestern Abend hier.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solania85 27.05.11 - 11:56 Uhr

Guten Mittag ihr,

also kann sein, dass ich gestern auf den einen oder anderen Post etwas "doof" geantwortet hab. Aber sagt mal, gestern abends war es doch echt abartig!?

Das mit dem EHEC ist ne schlimme Sache- keine Frage, find es aber sehr schade, dass wichtige Themen durch jeden 2. Beitrag der lautet: Habe gurke/Apfel/Karotte gegessen- stirbt mein Kind nun? so weit nach unten geraten.

Wenn ihr es jetzt schon getan habt, dann könnt ihr es soweiso nicht ändern.... sorry, aber ist nunmal so.

Also falls sich jemand so gefühlt hat Sorry, aber gestern Abend war es echt übertrieben hier.

LG Solania 32.SSW die übrigens normal weiter isst, da Obst und Gemüse schon immer gut gewaschen und geschält wurde :)

Beitrag von puschel260991 27.05.11 - 11:57 Uhr

#pro

Beitrag von claude2010 27.05.11 - 12:02 Uhr

Da kann man wohl nix machen. Im Prinzip gibt es hier n haufen "unnötiger" Postings durch welche die "wichtigen" nach unten rutschen... Wo fängt man da an#gaehn

Beitrag von claude2010 27.05.11 - 12:06 Uhr

Der hier ist es im Prinzip auch und ich hab auch schon unwichtiges gepostet;-)
Schönes Wochenende euch (wohl leider ohne #sonne)

Beitrag von brine87 27.05.11 - 12:03 Uhr

es übertreiben viele hier

und du hast schon recht

wenn man sich an das hält was in den nachrichten gesagt wird kann uns schwangern auch nix passieren

Beitrag von norina78 27.05.11 - 12:07 Uhr

Auch Guten Mittag :)

ich kann es natürlich nachvollziehen, dass man/frau durchaus auf bestimmte überspitzte Themen aussergewöhnlich reagiert. Und ich hab auch Verständnnis dafür, dass man dann auch mal schroffer reagiert, weil die Stimmung in der Schwangerschaft eh nicht immer die Beste ist. Leider ist es aber auch so, dass Schwangere wie ich nunmal direkt betroffen sind, da - wie bei mir z.B. - 2 der Arbeitskollegen wegen EHEC-Verdachts nicht mehr auf der Arbeit sind und es durchaus übertragbar ist von Mensch zu Mensch. Sofern ich beispielweise die infizierte Türklinke anfasse und anschließend mich am Rande meines Mundes "kratze" oder wie auch immer. Dann betrifft es einen schon und dann hat man halt das Bedürfnis sich mehr auszutauschen, weil man wirklich Angst hat und es geht dann nicht nur um die gewaschene Gurke.
Fazit: Ich kann beide Seiten verstehen und fänd es halt schön, wenn beide Seiten mit berücksichtigt werden.

Das ist jetzt alles nicht bös gemeint .. wirklich nicht .. also immer schon #liebdrueck#liebdrueck ;)

GLG
norina78

Beitrag von annibremen 27.05.11 - 12:13 Uhr

Ich fände es ja sowieso besser, wenn die Postings mit jedem neuen Kommentar wieder nach oben rutschen würden, dann weiß man wenigstens auf den ersten Blick, wo was Neues geschrieben wurde.

LG Anni

Beitrag von biggi02 27.05.11 - 12:18 Uhr

Huhu,

Danke für Deinen Beitrag.#pro
Ich war zwar gestern Abend nicht bei Urbia, kann also nicht wissen was alles geschrieben wurde aber Du hast vollkommen recht.

In meiner 2. SS war die Schweinegrippe ganz aktuell und auch da wurde sehr viel(zu viel??) Panik gemacht. Und jetzt esse ich auch alles weiter wie bisher, denn wie Du schon gesagt hast...es wird ja gründlich gewaschen und /oder geschält.

LG, Biggi mit 2 Rackern an der Hand und einem im Bauch 34. SSW

Beitrag von kitti27 27.05.11 - 13:38 Uhr

Sehe ich auch so! Ich meine, wenn wir immer nur Panik bekommen, dann wäre da sLeben echt sehr anstrengend! Erst Vogelgrippe, dann Schweinegrippe, dann der NoroVirus, jetzt EHEC! Ich habe vor noch keinem Virus so Recht Angst gehabt! Die Medien machen aber auch ehrlich etwas Panik, ok müssen sie ja, zumindest warnen, was man nicht essen sollte!
Ich esse auch soweit alles weiter! Ok. die Tomaten aus Spanien habe ich dann eben nicht gekauft! Aber sonst....

Kitti, 32. SSW