Werde nicht wieder schwanger ....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carinchen89 27.05.11 - 12:03 Uhr

Hallo,


unser Sohn wird in 6 Tagen Jahr alt. Wir wollen keinen großen Alteranstand.

Nun ist es der 4te ÜZ und ich werde einfach nicht schwanger....

Ich dachte, nach der 1 SS geht das sooo schnell?


Ich habe so unrelgemäßige Zyklen (32-48 Tage), dass ich einfach nicht wirklich den ES bestimmen kann :(

Habe mir blut vom FA abnehmen lassen, der sagte, ich hätte zu viele männliche hormone, und müsste vom Blutbild her 10 KG abnehmen.
(wiege 64 kg bei 1,65m)

tjoah.. alles blöd .(


lg

Beitrag von emily86 27.05.11 - 12:06 Uhr

4 ÜZ ist doch nix!
ich bin in ÜZ15...

vielleicht kannst du es mit Homöopathie
und abnehmen probieren!

http://kiwu.winnirixi.de/homeo.shtml

Beitrag von pinklady0406 27.05.11 - 12:07 Uhr

we wäre es mit ovulationtest wenn du so einen lang und unterschiedlichen zy hast so kannst du ja versuchen dein ES zu bestimmen

Beitrag von wilma16173 27.05.11 - 12:08 Uhr

Hallo
Also 4. ÜZ ist wirklich nicht viel wir machen schon fast 3 Jahre rum dann war ich im feb endlich schwanger dann hatte ich eine ELSS...
Also den kopf nicht hängen lassen hier sind frauen die machen schon jahre rum um schwanger zu werden und haben noch kein Kind...

Und das du 10 kg abnhemen musst bei der größe das kann ich nicht verstehen...sorry
ich drücke Dir trozdem die daumen das es schnell klappt :)

Nimm agnus castus das soll den zyklus regulieren...

Viel Glück

LG

Beitrag von saccy 27.05.11 - 12:09 Uhr

wir wollten auch keinen großen altersabstand und haben 2 monate nach der geburt wieder angefangen. nun wird unserer tochter in 1 monat schon 6 jahre und ich verzweifel echt langsam.
ich habe auch zu viele männliche hormone und eine schilddrüsenunterfunktion. laut meiner FÄ muss ich auch erst abnehmen bevor ich schwanger werden kann.

ich drück dir die daumen das es bei dir trotzdem recht schnell geht.

Beitrag von neoline2 27.05.11 - 12:33 Uhr

Hallo carinchen,

zu den Hormonen etc. kann ich nichts sagen.. aber warum sollst du bei 1,65m und 64kg 10 Kilo abnehmen? 54kg.. dann wärst du doch sehr dünn, oder?
Oh man.. ich habe vorhin kurz hier einen Bikini Thread verfolgt... das war schon #schmoll

Dann bin ich ja mit meinen 1,60 und 57 kg auch voll fett.. #zitter#schmoll
ich wollte zwar 5 Kilo abnehmen. Klappt aber leider nicht so..

Wenn ich das so lese müsste ich das ja um schwanger zu werden und nen Bikini tragen zu dürfen...


Ich hoffe es klappt bei dir schnell..

WIr sind auch schon seit 9 M dabei.. und noch nix...

LG neoline