Geburtsgewicht Vergleichswerte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ferocia 27.05.11 - 12:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Ich war heute mal wieder beim FA zur Kontrolle.
Meine Kleine wiegt zur Zeit 1530 g, laut meiner FÄ wohl eher unteres Normgewicht. Ich bin heute 31+2.....

Habt Ihr Vergleichwerte?

Beitrag von tweety.79 27.05.11 - 12:37 Uhr

meine wog in der 32 ssw ca 1803 g

LG Melli 38+0

Beitrag von hanni2711 27.05.11 - 12:37 Uhr

Schau mal hier:

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht

Die Seite find ich gut!

Hanni

Hab auch ein zartes Persönchen in mir!

Beitrag von grit102 27.05.11 - 12:42 Uhr

Huhu, hab eben auch gepostet..
Bin heute 35+5 und meine Kleine wiegt 2300 g. auch etwas unter normal :(

Beitrag von nadine1013 27.05.11 - 12:42 Uhr

Meine Tochter hatte in der 32. ssw geschätzte 2200 g. Geburtsgewicht an ET+2 war dann 3280 g.

Beitrag von milkachoc 27.05.11 - 12:51 Uhr

Hallöchen...

mein erster Zwerg wog bei 30+1 geschätzte 1623g und kam dann bei 40+2 mit 3460g zur Welt.

Mein momentaner Bauchzwerg hatte jetzt bei 30+1 geschätzte 1708g....mal schaun mit was er dann auf die Welt kommt....

LG
Milkachoc mit Linus (fast 3) und Bauchzwerg (32.SSW)

Beitrag von schweinemoeppel 27.05.11 - 12:56 Uhr

Hi,

mein FA hat beim 3. US in der 30. ssw auf ca. 1.500g geschätzt.

Meine Hebi bei der VU in der 32. ssw auch. hat aber nichts dazu gesagt.

So wie mein bauchbewohner allerdings rumturnt, denke ich, ist auch tatsächlich noch nicht soviel speck dran. :-)

Vlg.
Andrea (ab morgen in der 35. ssw)

Beitrag von jeanny0409 27.05.11 - 13:07 Uhr

Hallo,
war in der 34.SSW da und meiner hat nur 1800g,Versorgung ect. ist aber super,ist halt einfach nur leicht.

Beitrag von yanis09 27.05.11 - 13:20 Uhr

Hi,

versteif dich nicht soooo auf das angebliche Gewicht!

Habe 2009 entbunden, Yanis wurde bei 40+4 von Arzt und Hebi auf ca 3000g geschätzt!!!!! Geburtsgewicht bei 40+6 war dann 4060g!!!!

Gleiches Spiel mit der Grösse! Yanis sollte laut Arzt kein grosses Kind werden, aber die Eltern sind ja auch keine Riesen(Arztkomentar)!
Er hatte 56cm!!!

Noch eine schöne Kugelzeit und eine noch viel schönere Zeit danach!

Nele#winke

Beitrag von solania85 27.05.11 - 13:46 Uhr

wir hatten am montag bei 31+3 2080g und 42cm - mausi ist zeimlich groß, habe aber auch nen SS-Diabetes :/

Gleich gehts wieder zum "messen".

LG solania