Passt der KiWa in den Kofferraum

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sasa1406 27.05.11 - 13:24 Uhr

Sind uns im Moment nicht sicher, ob unser Wunschkinderwagen in den Kofferraum passt......

Möchten uns so gerne den Hartan Topline S holen.

Habe einen Opel Meriva, der Kofferraum ist schon recht groß,

Jetzt habe ich aber trotzdem Bangel davor, dass wir, wenn wir bestellen wollen und dann erst testen können, ob der KiWa in den Kofferraum passt, er evtl nicht reinpassen könnte, und wir uns wieder umentscheiden müssen.

Hat jemand von eucht Erfahrung damit????

Beitrag von lilith33 27.05.11 - 13:27 Uhr

Hi,
fahrt doch am besten mal mit Eurem Wagen zu einem der Babyfachmärkte. Dort kann man ausprobieren, ob die Wagen in den Kofferraum passen. Manche wollen den Perso an der Kasse hinterlassen haben, bei einem anderen ist der Mitarbeiter mit rausgekommen bis zum Auto.

Wir hatten zwar vorher die Maße, das war uns aber zu unsicher, da viele Kofferräume ja nicht kastenförmig sind, sondern schräg mit Ecken und Kanten. Da hilft eben nur selbst ausprobieren.

So haben wir die Garantie, dass unser Kinderwagen auch reinpasst.

LG Lilith

Beitrag von thereschen 27.05.11 - 13:28 Uhr

Huhu, wir haben den Topline S u.a. ;-) der ging sogar mit abgenommenen Hinterrädern in meinen alten Twingo rein!
Danach in unseren Passat Kombi, und nun in den Mercedes E320 Kombi.
Denke also schon, dass er rein passt...

LG Theresa mit Sami 20 Monate + Levin 30.SSW

Beitrag von tulpe27 27.05.11 - 13:36 Uhr

Oh, na das muss ich dann auch mal probieren. Haben uns den Topline X geholt und der passt nur mit umgeklappten Rücksitzen in mein Auto :-) Wird kuschelig :-D

Gehen die Räder leicht ab- und anzubauen?

lg

Beitrag von thereschen 27.05.11 - 13:40 Uhr

Beim Topline X musste aber wahrscheinlich dann alle abnehmen, der hat ja 4 große Räder ;-)
Was hast du denn für ein Auto?
Ja, die Räder gehen einfach ab und wieder draufzustecken :-)

LG

Beitrag von tulpe27 27.05.11 - 13:55 Uhr

Naja, mit Kind im Schlepptau hat man ja Zeit, mal eben n 4er-Radwechsel am Kiwa vorzunehmen ;-D das wird ein Spaß! Aber da bin ich ja selbst schuld...

Ich hab den Topline X auch schon in einem Polo gesehen (weshalb wir den auch ohne "Anprobe" bestellt haben), aber der Einstieg beim Kofferraum ist dort anscheinend breiter, als beim Grande Punto (meiner). Fiat hat den Kofferraum an sich zwar groß gebaut - aber leider zu schmal beim Einstieg. Ansonsten muss mein Mann halt seinen Kombi abgeben und auf Fiat umsteigen :-P

lg

Beitrag von thereschen 27.05.11 - 13:58 Uhr

Ach, keine Sorge! Das geht alles ;-) Kind in Maxi Cosi rein, ins Auto damit und dann die Karre versorgen.

LG und viel Spaß beim Rumwerkeln :-)

Beitrag von tulpe27 27.05.11 - 13:59 Uhr

Haha, danke :-D

#winke

Beitrag von thereschen 27.05.11 - 14:04 Uhr

:-p Keine Ursache :-)
Schönen Tag noch...

Beitrag von solania85 27.05.11 - 13:30 Uhr

warum fahrt ihr nicht in nen Babymarkt und testet es einfach????

Bzw. die Verkäuferinnen haben da meist erfahrung und können helfen.

LG und viel glück

Solania

Beitrag von sonlatinos 27.05.11 - 14:22 Uhr

hallo, um diesen problem aus dem weg zu gehen haben wir folgendes gemacht. vielleicht könnt ihr das auch so probieren? Und zwar: mit dem meriva zum KI-Wa-Geschäft fahren wo der Topline S ausgestellt ist und dort vor Ort mit dem Berater abklären das ihr den mal in eurer Auto verstauen wollt;-). Wir haben unseren bei Baby One gekauft die haben ja alle arten an Ki-Wa.
viel glück, Manu mit #babyLisa inside ssw32#winke