Erfarung mit IVF

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von meli32 27.05.11 - 13:26 Uhr

Hallo
ich bin neu hier #winke

ich wolter euch fragen ob ihr efarung habt mit den IVF
ich habe am montag erste termin i hamburg
und sehr viel angst...

Beitrag von bella212 27.05.11 - 14:04 Uhr

hi Meli.

du brauchst keine Angst zu haben! In den meißten KIWU Praxen fühlt ma sich aufgehobener als bei normalen FA's.

Ich selber war in Behandlung u. hatte im April meine erste u. erfolgreiche IVF Therapie u. bin sehr sehr glücklich u. dankbar das es geklappt hat.


LG Bea

(8+4 mit #baby#baby im bauch )

Beitrag von meli32 27.05.11 - 15:07 Uhr

Danke für antword #blume
ich habe angst von diese hormone was man einemen soll
und dan die nakose #zitter

wie lange muss man die hormone einnemen und wie lange dauat die nakose
???

Beitrag von dbuzzi 27.05.11 - 14:19 Uhr

Hab meine 1. IVF hinter mir und es ist alles, naja halb so schlimm.

Alos, die Stimmulation, sprich die Spritzen die du dir setzen musst, hat mir glücklicherweise ein Freund der Arzt ist gesetzt.

Die Punktion hat gar nicht weh getan, weil ich gar nix mitbekommen habe, und der Transfer dann war wie eine gynäkologische Untersuchung.

Nach der Punktion hatte ich zwar 2 Tage ein heftiges Ziehen, aber da weiß man ja woher es kommt.

Hatte mehr mit den Gefühlsschwankungen zu kämpfen - und auch jetzt noch ;-)

LG & alles Gute
Alex

P.S. wenn du fragen hast, kannst dich jederzeit melden

Beitrag von meli32 27.05.11 - 16:44 Uhr

Danke für dein antwort
#paket
wie lange hat das bei dir gedauat ? #danke

Beitrag von dbuzzi 28.05.11 - 18:07 Uhr

Die Stimmulation 10 Tage.

Die Punktion selbst keine Ahnung habs ja nicht mitbekommen, aber nach Aussage meines Freundes ca. 15-30 Minuten + ca. 2 Std. Aufwachphase.

Der Transfer hat ca. 10 Minuten inkl. Vorbereitung gedauert.

LG