SSTest negativ bin am Boden zerstört

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kirafu 27.05.11 - 14:17 Uhr

#schmoll
Heute ist mein 49 ZT, hab gerade SSTest gemacht,
er war negativ #schmoll bin total fertig.
Ich hab Angst das mein Eierstock nicht mehr will (hab nur noch einen,
meine Hormonwerte sind niedrig )
War letzten Donnerstag in der Kiwu, sie hat keine Zyste gesehen
und die Gebärmutterschleimhaut war hoch aufgebaut, aber trotzdem bin ich nicht schwanger.
Was ist los mit mir ? Soll ich nochmal zum Gyn gehen ?
Wieso hab ich jetzt so langen Zyklus (hatte sonst immer 28 Tage)

Beitrag von miniplacebo 27.05.11 - 14:42 Uhr

Tut mir leid, aber das mit den neg. Tests kennt hier jede zu Genüge....

Hattest Du eine Behandlung? Oder was ist so los bei Dir / Euch?
Man wird nicht wirklich schlau aus Deinem Text.

Hast Du irgendwelche Hormone nehmen müssen, die Deine Mens viell. nach hinten geschoben haben ??

Beitrag von kirafu 27.05.11 - 15:06 Uhr

Nein, habe keine Hormone bekommen, die Kiwu sagt, das meine Hormonwerte zu niedrig sind und sie nicht stimulieren werden, da eh nicht mehr Eizellen rauskommen als bei einem normalen Zyklus.
Wir üben seit 2006, ich bin nierentransplantiert und habe nur noch einen Eierstock. Wir sind seit einem Jahr in der Kiwu, aber ich warte immer noch, das sie endlich den Eileiter Checkup machen, nur haben sie letztes Jahr
eine Gadnerellen Infektion festgestellt, die bis jetzt nicht weg ist,
da sie bei mir nicht alle Medikamente nehmen dürfen, wegen der Niere.
Sie wollen aber erts mit einer Insermination starten, wenn diese weg sind,
weil man dadurch eine Fehlgeburt bekommen kann.
Ist alles ein bisschen kompliziert bei mir und es werden auch sicher einige
sagen, sei doch froh das du ne Niere hast, warum willst du ein Kind !
Hab ich schon öfter gehört, aber ich hab diesen Großen Wunsch genauso wie
alle gesunden und das Risiko ist mir bewußt.
Ich hatte gedacht weil es diesen Zyklus solange dauert und die Kiwu
meinte, sie machen einen SST, das ich vielleicht doch schwanger sein könnte.
Ich weiß, das es hier vielen so geht, aber die meisten sind gesund und haben
gute Chancen, das es bei ihnen klappt. Ich glaub langsam nicht mehr daran,
dass es bei mir noch was wird und das macht mich sehr sehr traurig #schmoll
Es ist so schwer, wenn alle Freunde um einen herum ein Baby nach dem anderen kriegen und bei einem selber nix geht #schmoll