Milch/Kaba????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von leon2010 27.05.11 - 14:23 Uhr

Hallo ihr Lieben...

Mein Leon in drei Wochen 1 Jahr alt!
Ab wann kann man den Kindern Kaba geben?

Lg Mandy

Beitrag von steffisz 27.05.11 - 14:32 Uhr

Ich denke mal das ist eine Einstellungssache. Bekommt er denn sonst schon süße Sachen, wie Kuchen?

Kaba MÜSSEN die ja garnicht trinken ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von leon2010 27.05.11 - 14:39 Uhr

Ja, er bekommt hin und wieder schon mal was!

Mir gehts eigentlich auch eher um die Milch dazu! Kaba war nur mal so ne Idee...;-)

Lg

Beitrag von maerzschnecke 27.05.11 - 14:39 Uhr

Die Frage ist: warum WILLST Du ihm denn Kaba geben?

Da ist so 'nen Haufen Zucker drin. Je länger die Kinder 'zuckerfrei' bleiben, umso besser.

Beitrag von wuestenblume86 27.05.11 - 14:45 Uhr

Also solange ich es noch steuern kann und vorallem beim ersten Kind gibt es erstmal kein Kaba #augen das ist unnützer Zucker pur

Beitrag von jessi_hh 27.05.11 - 14:49 Uhr

Hallo Mandy,

Milch kann er schon bekommen, natürlich nur pasteurisierte. Kaba sicherlich auch schon, aber wenn er die Milch auch so trinkt, würde ich es lassen.

Meine Große trinkt bis heute nicht gern Kuhmilch, daher bekommt sie sie nur am WE mit einem Löffel Kakaopulver.

LG,
Jessi

Beitrag von mauz87 27.05.11 - 18:00 Uhr

Kippe kein ganzes Packet rein und dann kannste es auch vor dem ersten Geb geben...


Hier würden alle sowas nie machen Niemand kauft hier Industrienahrung alle stillen und Süßes bekommen die Kinder niemals...


Manche Sachen kann man hier nicht fragen ohne dubiose Gegenfragen gestellt zu bekommen.


Bei uns gab es das auch und auch mal nen Stück Kuchen dazu oO uuuuuuuuuuuh....


Nein mal im Ernst wenn DU meinst DU möchtest DEINEM Kind etwas Kaba geben dann mache es ....


lG mauz mit 2 Kids

Beitrag von sarahjane 27.05.11 - 18:03 Uhr

Ab 1 Jahr dürfen die Kleinen 250 bis 300 ml Kuhvollmilch trinken bzw. in verarbeiteter Form essen.

Kaba-Kakao zählt als Süßigkeit und sollte nur bei besonderen Gelegenheiten angeboten werden.

Beitrag von lienschi 27.05.11 - 20:16 Uhr

huhu,

du kannst ihm Kaba natürlich auch schon vor dem 1.Gebursttag geben,
die Frage ist nur, ob das Sinn macht.

Mein Zwerg ist jetzt 19 Monate alt und hat noch nie Kaba getrunken...
einerseits, weil ich ihm (noch) keine normale Kuhmilch geben möchte und andererseits, weil ich mit dem Süßkram nicht so früh anfangen will.

Die Zeit, in der er danach schreit, weil es die anderen Kinder auch alle bekommen, kommt noch früh genug.

lg, Caro

Beitrag von laboe 27.05.11 - 22:43 Uhr

HAllo!
Darf ich mal fragen, welche Art von Milch du dann anbietest? Bin nämlich auch am Überlegen, denn Kuhmilch soll ja gar nicht so gesund sein. Mein Kleiner ist erst 9 Mo alt und trinkt noch die 1er. Aber wie soll es danach weitergehen?

Beitrag von lienschi 27.05.11 - 23:12 Uhr

Ich hab 11 Monate gestillt, dann 1er gegeben und seit knapp 2 Wochen mag er gar keine Milch mehr.

Kuhmilch wollte er GsD eh nie (hab´s mal im Müsli versucht, fand er aber nicht gut).

Jetzt kriegt er halt bisschen mehr Joghurt, Quark, Käse, grünes Gemüse und Kräuter... das deckt den Calciumbedarf eh locker.

Wenn er jetzt noch Milch mögen würde, aber keine Flasche mehr nehmen würde, würde ich ihm die 1er eben im Becher geben.

Die klassische Tasse Milch oder Kakao zum Frühstück finde ich aber ehrlich gesagt einfach nicht notwendig, solange es das Kind nicht verlangt.

lg

Beitrag von laboe 28.05.11 - 21:31 Uhr

#danke