schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tinalein92 27.05.11 - 15:02 Uhr

hallo ihr lieben =)
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen denn ich halte das nicht mehr aus!!!!

Also, ich nehme seit 3 Monaten die Pille nicht mehr, so und ich habe am 16.Mai 2011 meine tage bekommen und habe einen Zyklus von 28 tagen, laut den ganzen Rechnern hier im Internet bin ich mitten in meinen fruchtbaren tagen. so und ich habe gestern und vorgestern ungeschützten Geschlechtsverkehr.#sex

wie wahrscheinlich ist es das ich vlt schwanger werde?
ich habe momentan ein leichtes ziehen im Unterleid :-/

Ich hoffe ich bekomme schnelle antwort!

LG

Beitrag von cassandra23 27.05.11 - 15:07 Uhr

warte es doch einfach ab.. das ist bei jeder Frau unterschiedlich..

vielleicht verlängert sich dein Zyklus noch
es dauert wohl bis sich das alles einpendelt bei mir hat es 6 Monate gedauert
dann meinte der Fa das ich zu viele Hormone habe und kein Eisprung bekomme
und ne Woche darauf wurde ich schwanger..


also warte es ab bis zur nächsten mens und wenn die nicht kommen
kannst du nem Test machen


viel gluck

Beitrag von tinalein92 27.05.11 - 15:09 Uhr

okay, danke =) also MUSS es nicht sein das es so ist.
woran merk ich denn wenn die eizelle befruchtet wird, oder merkt man das nicht?

Beitrag von cassandra23 27.05.11 - 15:12 Uhr

ich hab es bemerkt

wenn ich morgens aufgestanden bin tat mir der Bach etwas weh Aber nicht arg..
das ging tagelang

und dann kamen die mens Anzeichen
jedentag mens Schmerzen aber keine mens in Sicht

hab dann den Test gemacht und siehe da positiv




du musstdich wirklich gedulden

Beitrag von tinalein92 27.05.11 - 15:14 Uhr

ja siehst du und so ist das bei mir auch, ich mein das gestern und vorgestern war ja nicht das 1. mal...

und bei mir ist das so ein ziehen und drücken im unterleib und abends immer bauchschmerzen :-/

Beitrag von cassandra23 27.05.11 - 15:18 Uhr

okay das klingt gut :D


trotzdem abwarten bis deine mens kommen soll
dann kannst du testen


vielleicht ist es beider ja diese Umstellung noch
das kann dir keiner jetzt sagen
mein Zyklus war auch regelmäßig und später hat er sich verschoben :(

Warts ab und halt uns aufn laufenden



viel glück

Beitrag von tinalein92 27.05.11 - 15:20 Uhr

wie meinst du das mit dem "glingt gut" :-D

oh man ich und warten... ich HASSE warten xD

ja ich halte euch natürlich auf dem laufenden ;)

Beitrag von lottikarotti-76 27.05.11 - 15:09 Uhr

selbst wenn es diesmal geklappt hat könntest du doch jetzt noch nichts davon merken!!!!
Die Chance liegt bei ca. 30% wenn beide Partner "gesund" sind.
Mach dich nicht so verrückt und laß dir Zeit. Bist doch erst süße 19!
Alles Gute.

Beitrag von tinalein92 27.05.11 - 15:10 Uhr

ok =) ja genau das ist es ja ich bin erst 19! danke =)