Lidl Babyschale/ Autositz ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blonderengel87 27.05.11 - 15:32 Uhr

Huhu ihr lieben wir sind noch auf der Suche nach einem Autositz für unsere Püppi

Habe grad das in der Werbung entdeckt..

Kennt ihr euch damit aus und habt Erfahrungen ??


duct_description" target="_blank" rel="nofollow">http://www.lidl.de/de/Safety-1st/Saftety-1st-Mimas-Travelsystem#product_description

Beitrag von blonderengel87 27.05.11 - 15:33 Uhr

http://www.lidl.de/de/Safety-1st/Saftety-1st-Mimas-Travelsystem


Der Link war irgendwie falsch... Sorry

Beitrag von moosroses 27.05.11 - 15:36 Uhr

Die Marke kenne ich leider nicht aus eigener Erfahrung, da wir Römer und Maxi Cosi haben.
Was ich aber weiß ist, dass Babyone auch Mima safety 1st anbietet im Travelsystem, also die Babysafes mit dem passendem Fahrgestell. Wie gut oder schlecht die sind kann ich nicht sagen...

Beitrag von ella-21 27.05.11 - 15:42 Uhr

also immerhin ist die babyschale ADAC getestet da würde ich schon zuschlagen bei dem Preis ich selber habe zwar einen vom maxi cosi aber mein kinderwagen ist von Safety 1st und ich bin zufrieden......

lg ella#winke

Beitrag von sunnyside24 27.05.11 - 15:46 Uhr

Also die kenne ich persönlich noch nicht, aber ich habe mir eine von Osann bestellt für den gleichen Preis(bei ADAC mit gut bewertet) und finde die Sitzposition deutlich zu aufrecht. Ich finde der sieht auch sehr nach etwas zu aufrechter Position aus, aber man kann die auch zurückschicken, also probiern kannst du es.

Beitrag von dentatus77 27.05.11 - 16:14 Uhr

Hallo!

Wenn ich mir die Position der Schale im Auto anschaue, finde ich sie ganz und gar nicht steil. Unser Babysafe ist mit der Isofix-Basis mindestens genauso steil, und das ist auch richtig so, wenn die Schale flacher wäre, würde es beim Frontalcrash zu Stauchungen der Wirbelsäule kommen, da die dann fast axial zur Fahrtrichtung ausgerichtet ist.

Ansonsten hier noch Infos zur Safety 1st Babyschale:

http://www.adac.de/infotestrat/tests/kindersicherung/kindersitz-test/detail.aspx?KisiID=41&nc=False

Liebe Grüße!

Beitrag von sunnyside24 27.05.11 - 16:38 Uhr

Hat der Römer nicht auch einen Sitzkeil für die ersten Monate, wie der Maxi Cosi?Steht nicht auch die relativ aufrechte Sitzposition beim ADAC mit als Manko drin beim Römer, zumindest was die Ergonomie angeht?Aber wie gesagt, die Schale von Safety 1st kenne ich nur vom Foto, ausprobieren kann man es mal, die Schale von Osann hat übrigens keinen Sitzkeil und ist daher schon sehr aufrecht, zumindest für die ersten Monate. Jedem das seine, ich für meinen Teil werde mir nun eine Schale besorgen wie Pebble oder Concord, da versuch ich nicht mehr zu sparen;-)

Beitrag von dentatus77 27.05.11 - 16:51 Uhr

Hallo!

Ja, der Römer hat einen Sitzkeil für die erste Zeit. Meine Tochter hing trotzdem anfangs drin wie ein Schluck Wasser in der Kurve ;-).
Im diesjährigen Test wurde die aufrechte Sitzposition tatsächlich als negativ angesehen (war 2008 beim Babysafe Plus noch nicht so), trotzdem hat der Sitz in allen Punkten mit sehr gut abgeschnitten. Ansonsten haben sowohl der Babysafe Plus mit Isofix 2008 als auch der Babysafe Plus 2 SHR mit Isofix in diesem Jahr mit sehr gut abgeschnitten (neben dem MC Cabriofix mit Isofix im Jahr 2007 als einzige). Der Pebble hat nur mit gut abgeschnitten trotz Isofix. Und die Ergonomie ist der einzige Punkt, wo der Pebble mit sehr gut abgeschnitten hat. Der Römer hat in allen Punkten mit sehr gut abgeschnitten.
Und da man ja mit dem Baby ohnehin keine längeren Strecken im Auto fahren soll, ist mir die Sicherheit wichtiger als die Ergonomie. Zu Unfällen kann es auch auf Kurzstrecken kommen, da nützt es dem Baby wenig, wenn es besonders ergonomisch gesessen hat.

Liebe Grüße!

Beitrag von januliana 27.05.11 - 16:04 Uhr

Hallo.
Ich habe die Babyschale bei Lidl auch entdeckt.
Da ich sie ganz gut find habe ich sie heut morgen bebraucht bei ebay für 9,95 Euro ersteigert.:-p
Sie ist ähnlich wie Maxi cosi und hat auch den gleichen Hersteller.

Grüsse Jana

Beitrag von wuestenblume86 27.05.11 - 16:08 Uhr

#rofl ähnlich wie MC!!? #nanana Sie ist zwar auch aus dem Hause Dorel, aber man sieht sehr deutlich den Preisunterschied.

Da kann die Schale noch so gut getestet sein, das Auge isst nunmal mit :-p und Optik und Haptik ist einfach nur billig.

Und gebraucht bei ebay ein Sicherheitsartikel #schock niemals

Beitrag von siem 27.05.11 - 21:39 Uhr

hallo

gebraucht von fremden würde ich sowas nicht mal geschenkt nehmen.
nicht böse gemeint, aber sicherheit geht vor billig und du weißt bei fremden nicht durch wieviele hände die schon gegangen sind und ob sie schon einmal in einen unfall verwickelt waren.

lg siem 23ssw mit nr3