Wie gehts euch Juni/Julis und alle anderen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ella-21 27.05.11 - 15:35 Uhr

Hallo ihr lieben#schwanger,

wie gehts euch denn so?? was machen euere Bauchis??

Ich habe mir 3 Wochen vor dem KS noch eine tolle erkältung geholt die mich richtig nervt und ich bin richtig sauer... das kleine im bauch ist ganz ruhig ich glaube es spürt irgendwie meine spannung....

alles liebe euch #winke
lg ella

Beitrag von zwerg2011 27.05.11 - 15:40 Uhr

Ich habe ET am 19.6. Das geht alles so schnell....
Aber mir geht es noch sehr gut - außer dicken Füssen, schweren Beinen und schmerzenden Händen. Meine Kleine liegt auch noch vor dem Becken.

Das KiZi ist nun aber endlich fertig, die Kliniktasche ist gepackt - eigentlich bin ich gut vorbereitet.

Alles ganz schön aufregend!!!! Ich muss gestehen, so langsam habe ich auch ein bisschen Angst vor der Geburt... Aber da muss ja nun mal durch.

Da es mein erstes Kind ist, hoffe ich, dass wir alles gut gemeistert bekommen, wenn wir dann wieder zu Hause sind - man ist ja doch etwas unbeholfen #schwitz

Beitrag von sonlatinos 27.05.11 - 15:42 Uhr

hallo, bei mir das gleiche :-( Hab von mein schatz einen Fam.Van bekommen mit Klima und die war ich anscheinend noch nicht gewohnt. Verkühlung perfekt. bei meiner kleinen Maus kann ich den schlaf-wach-ryhtmus richtig mitmachen. #huepf#winke.

Beitrag von juliz85 27.05.11 - 18:29 Uhr

huhu!
ich habe meinen "juni-käfer" schon, ist ein "mai-käfer" geworden (et 9.6.). mir gehts super und ich will euch raten, die ss zu genießen, so weit es geht! es kann so schnell gehen, da sind die kleinen da und man kann sich kaum erinnern. obwohl die geburt keine traumgeburt war, war es schön und ich würde es sofort wieder tun!
ach ja, ganz wichtig: essen vor der geburt!!! damit man am ende auch noch die kraft hat, sein baby im arm zu halten! bin echt ein bisschen traurig, dass ich in seinen ersten lebensminuten so fertig war, aber es war wunderschön!
ich wünsche allen baldmamis eine super rest-ss und eine tolle geburt!
julia und jannik (5 tage)!