Kopfschmerzen seid Montag!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmeltier5 27.05.11 - 15:53 Uhr

Hallo Ihr lieben,

Habe seid montag Kopfschmerzen und irgendwie wird der schmerz immer heftiger.Der Druck ist wenn ich meinen Kopf bewege und hinter dem Auge das ich auf dem einen Auge verschwommen sehe das aber erst seid dem Aufstehen.Habe gerade 2 Stunden geschlafen.Paracetamol habe ich heute morgen schon genommen und meine Hebamme hat am Mittwoch auch schon Akupunktur gemacht wo es auch kurz besser war.Kann sowas am Wetter liegen?Ich soll ja auf solche Symtome Achten ,will aber auch nicht die pferde scheu machen.Am Mittwoch war Blutdruck und Urin Normal.Sorry das ich so nerve aber ich neige so gar nicht danach KOpfschmerzen zu bekommen.

Danke für eure Antworten

LG Maren

Beitrag von taralyn 27.05.11 - 15:59 Uhr

könnten auch verspannungen im schulter nackenbereich sein... versuche dich zu entspannen und zu lockern... hatte aber auch die letzten drei Tage Kopfschmerzen bei mir lag es aber teils am Wetter (weils so derbe schwül war) und teils am nacken... kann das immer gut differenzieren da ich sehr häufig Kopfschmerzen habe...

Beitrag von muttidiezweite 27.05.11 - 16:00 Uhr

verschwommen sehen und ein druck hinter den augen ist nicht, ich würde an deiner stelle ein Arzt aufsuchen.

Alles gute

Beitrag von stier84 27.05.11 - 16:03 Uhr

eigentlich sind ja Kopfschmerzen in der SS normal. Ich hatte sie bei meiner letzten so heftig, dass jeder Schritt so heftig war das ich auf Zehenspitzen laufen musste