Kind schwitzt übermäßig viel

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von andrea71 27.05.11 - 16:42 Uhr

Hallo,
Paul (4,5 J.) schwitzt sehr viel. (schon immer eigentlich). ich dachte es gibts ichmit der zeit aber es wird schlimmer. Wenn er rennt und tobt sind seine Haare ganz nass. Ki - Arzt meinte es wäre "normal" aber das kann doch nicht normal sein. Andere Kinder die auch mit rennen sind nicht verschwitzt...
Wer kennt das und was könnte das sein? Hoher Blutdruck???? schon bei Kindern? oder einfach doch normal?
Danke
Andrea

Beitrag von fbl772 27.05.11 - 16:45 Uhr

hallo,

mein Kleiner schwitzt auch ganz viel. Wenn er 2 Runden gerannt ist, dann sind die Haare nass. Aber ich denke das ist normal.

Die normale Körpertemperatur unseres Kleinen beträgt 37,4 - vielleicht ist er ja auch so ein Heißblüter :-)

VG
B

Beitrag von andrea71 27.05.11 - 16:49 Uhr

hmm.. aber woran liegt das denn? Was sagt Dein KiArzt dazu?

Beitrag von twins 27.05.11 - 18:37 Uhr

HALLO,
das ist doch ein normales Verhalten. Mein Mann schwitzt auch mehr als ich und hat keinen hohen Blutdruck.

Vielleicht zu dicke Haare, zu lange Haar, zu viel bewegt?!?!

Das einzige was Du machen kannst, das Kind ruhig halten, im Schatten sitzen lassen und nicht bewegen; dann siehst Du, das er genauso wenig schwitzt wie andere.

#klatsch
Lisa

Beitrag von andrea71 27.05.11 - 18:43 Uhr

er hat kurze Haare (sehr dünne Haare) daran kann es nicht liegen...
und die anderen Kinder die auch genausoviel rennen wie er schwitzten nicht... er rennt 2 mal um den Block oder kämpft mit mir auf der Couch oder läuft zweimal im WZ hin und her schon schwitze er. hab ja den direkten Vergleich zu den anderen. wie oft ist er wie aus der "bach gezogen" wenn ich ihn von der Kita abhole... kmpl. nass.. am ganzen Körper...
also es ist schon übermäßig viel... #kratz

Beitrag von nitschi79 28.05.11 - 12:39 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte das KISS Syndrom, vielleicht hast Du schon mal davon gehört. Er hat auch immer enorm geschwitzt. Wenn er genau wie andere Kinder gespielt oder getobt hat war sein T-Shirt zum auswringen naß. Von dem Wasser, welches ihm vom Kopf in den Nacken und die Stirn lief, mal ganz zu schweigen.
Oft wurde ich sogar darauf angesprochen. Insofern finde ich diesen "Kopfklatschurbini" meiner Vorrednerin schon ...naja. Kann verstehen das Du Dir Gedanken machst.
Nach der KISS-Behandlung bei Dr. Sacher in Dortmund, war das Schwitzen so ziemlich von heute auf morgen verschwunden. Nun schwitzt er auch nicht mehr stärker als die anderen Kinder. Vielleicht kommt das bei Euch auch in Frage, muß natürlich nicht.

LG und alles Gute

Beitrag von andrea71 28.05.11 - 12:56 Uhr

Hallo,
was ist das genau? wie kann man das feststellen? was hatte er noch für Syntome?
Danke :)
Andrea

Beitrag von nitschi79 29.05.11 - 14:36 Uhr

Das alles hier zu erörtertn würde den Rahmen sprengen;-) Aber schau mal hier nach:

http://www.kiss-info.de/seiten/kiss/kiss.html

LG

Beitrag von andrea71 29.05.11 - 16:56 Uhr

super vielen dank. ich schau mal rein :)))
alles gute für euch