liegt es an mir ?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von knutschbunny 27.05.11 - 17:09 Uhr

so langsam werde ich verrückt seid dem unsere tochter da ist gibt es nur 1mal im monat sex und vor der geburt mind ein mal am tag ! wenn ich mit ihm rede geht er mir aus dem weg ! ich weiss nicht merh weiter hab schon soviel probiert z.b dessous ! was soll ich machen oder woran liegt das

Beitrag von vb_82 27.05.11 - 17:11 Uhr

Huhu,

es gibt nur eine Lösung:

Rede mit ihm! Vielleicht hat er die Geburt noch nicht verdaut... Du wirst es nur heraus finden, wenn du in Ruhe mit ihm sprichst und ihm deine Wünsche äußerst...

LG vb_82

Beitrag von knutschbunny 27.05.11 - 17:14 Uhr

es war ein kaiserschnitt un er hat eidnlich nix gesehen was ihn schokiert haben könnte er war zwa mit aber sass an meinem kopf ! habe ich schon er weicht dem thema immer aus ! und manchmal dneke ich darüber nach mir einen geliebten zu suchen :-( *schäm*

Beitrag von vb_82 27.05.11 - 17:21 Uhr

Ich kann dir nur raten, dass du nochmal das Gespräch mit ihm suchst. Wenn es dahim nicht klappt - versuche euer Kind für ein paar Stunden bei Oma und Opa oder einer Bekannten mal zu lassen, plane was Schönes zu zweit, z.B. ein Picknick. Dann habt ihr mal Zeit für euch und du nutzt die Chance mal mit ihm darüber zu sprechen und lass nicht locker. Sonst würde ich ihm knallhart sagen, dass du auch Bedürfnisse hast und es dir sonst woanders holst. Was aber dein eigentliches Problem nicht löst. Also hilft nur reden.... Wie alt ist denn euer Baby? Hat er sich vielleicht noch nicht dran gewöhnt zu dritt zu sein, sein leben plötzlich organisieren zu müssen... Ich stecke nicht in ihm drin, aber irgendeine Ursache muss es ja haben und die gilt es nun heraus zu finden.

Beitrag von knutschbunny 27.05.11 - 17:26 Uhr

10monate fast 11 ! ich habe die des öfteren abgegeben bei meinen eltern und schon alles gemahct nix hilft:-(

Beitrag von vb_82 27.05.11 - 17:34 Uhr

Mehr Ideen habe ich da leider auch nicht. Sorry. Wenn es dich so stört und du unglücklich bist, dann stell ihm ein Ultimatum. Vielleicht liegt es an etwas ganz Anderem. Nur wenn er nicht reden möchte, dann wäre es mir persönlich irgendwann zu blöd...

Beitrag von knutschbunny 27.05.11 - 17:37 Uhr

ich hab mich halt auch ein wneig verändert ich hab 15kilo mehr als wo er mich kennengelern hat er sagt es ist aber ok sogar das es ganz ok ausieht und leider hab ich viel ss strifen einmal rundrum aber die sind schon ziemlich blass ! es ist mir auch langsam zu dumm aber was soll ich mahcen ich liebe ihn will baer auch auf sex nicht verzichten ich brauche das

Beitrag von vb_82 27.05.11 - 18:58 Uhr

Es ist völlig normal, dass frau sich durch eine SS verändert. Aber es ist unverzichtbar in einer Ehe/Beziehung zu kommunizieren... Schade, dass dein Mann da so stur ist....

Alles Gute dir.

Beitrag von knutschbunny 27.05.11 - 19:03 Uhr

danke für deine tips und trost

Beitrag von vb_82 27.05.11 - 19:12 Uhr

Keine Ursache ;-)

ich wünsche dir sehr, dass es sich klärt.... #blume

Beitrag von honig-blueten-perle0 28.05.11 - 18:21 Uhr

HEy

Hallo bei uns wars genauso drum muss ich dich gleich fragen war es ein Wunschkind!!

Denn bei uns ist das erste passiert und was sich nach längerer Zeit rausstellte dass meiner Angst hatte das es wieder passiert, darum hielt er sich sehr zurück und wimmelte mich auch ab.

Beitrag von knutschbunny 30.05.11 - 15:57 Uhr

ne war keins hab aber eine drei monats spitze

Beitrag von honig-blueten-perle0 31.05.11 - 08:49 Uhr

Aha, vielleicht hat er deshalb jetzt Panik, das es wieder passieren könnte, bei uns war das 2te dann schon ein geplantes Wunschkind und ein drittes ist dann wieder passiert und jetzt lässt er sich sterilisieren. Dann kann nix mehr passiern und hoffe das dann das Sexleben auch besser wird.
Rede mal mit ihm ob er leicht Angst habe das du nochmal ss wirst?

LG

Beitrag von knutschbunny 31.05.11 - 15:33 Uhr

hat er nicht er will sogar noch eins hab mit ihm geredet

Beitrag von grandeours 28.05.11 - 21:31 Uhr

#sorry Habe leider kein Tipps. Kann dir nur sagen, dass es bei uns genauso ist.
Leider ist meine Tochter schon 2 Jahre und mir fehlt der regelmäßige Sex sehr. :-( Meinem Mann nicht. Wir haben schon viele lange Gespräche geführt und kamen zu keinem Schluss. Hoffe das läuft bei euch besser!!
Da mein Mann selten Lust hat und wir keinen spontanen Sex mehr haben, sage ich ihm ganz deutlich, wenn ich was von ihm will. Das hilft insofern, dass ihm bewusst ist, wie sehr ich ihn mag. Sex haben wir max. 2 mal pro Monat auf mein Drängen hin.
Ich habe mir einen netten Vibrator gekauft, der gute Dienste verrichtet. Eine Notlösung??

Beitrag von knutschbunny 30.05.11 - 15:58 Uhr

hab auch so ein lückenfüller aber das is noch das selbe