airwaves

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von stier84 27.05.11 - 17:44 Uhr

Hallo, da ich mit der Übelkeit zu kämpfen habe nehme ich ab und an einen Kaugummi. Eigentlich bin ich Kaugummisüchtig, halten mich aber derzeit zurück. Bei der obigen Marke ist Menthol und Eukalyptus drinnen. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Eukalyptus in der SS nicht gut ist. Habt ihr da Erfahrungen?

LG

Beitrag von muttiator 27.05.11 - 17:46 Uhr

Das ist Kaugummi, kau was du willst da kannst du dem Baby nicht schaden.

Beitrag von elladavid2011 27.05.11 - 17:46 Uhr

Ist da denn wirklich Eukalytus drin oder vielleicht nur Aroma? Dann wäre es ja egal.Weiß nicht mal,ob das schädlich ist.Aber denke,da müsstest du schon sehr viel zu dir nehmen.

Beitrag von fantimenta 27.05.11 - 17:47 Uhr

#kratz


was soll da passieren??

hast du angst das dein kind nen koala wird??! :-D :-D


lg und lass dir dein kaugummi ruhig schmecken :-)


Beitrag von stier84 27.05.11 - 17:55 Uhr

Danke euch. Durch meine FG bin ich einfach viel vorsichtigter geworden.

Beitrag von moosroses 27.05.11 - 18:30 Uhr

Koala? HILFE ich kann nicht mehr #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl so genial!!!

Beitrag von sasa1406 27.05.11 - 17:48 Uhr

Ich habe bei Netdoktor nur folgendes gefunden, unter der Rubrik Husten und Erkältung.....:

Menthol- oder Eukalyptus-Bonbons kann man auch während der Schwangerschaft in den üblichen Mengen lutschen.

Ich denke, dann kann man das auch mit Kaugummis tun

Beitrag von luna2584 27.05.11 - 18:42 Uhr

Kein Problem! Den Kaugummi kannst du ruhig kauen, solange sich dein Konsum in Grenzen hält ;-)
Wenn ich Kopfschmerzen habe, schmiere ich mir sogar etwas Minzöl auf die Stirn! In der Spätschwangerschaft sollte man allerdings vorsichtig damit umgehen, da zu viele ätherische Öle angeblich Wehen auslösen können.

LG Luna mit #ei und #ei

Beitrag von pyttiplatsch 27.05.11 - 18:52 Uhr

Also, dass was ich weiß ist, das Schwanger auf äthärische Öle verzichten sollten, weil diese die Schleimhäute noch mehr anschwellen lassen. Daher auch nicht bei Erkältung ein Erkältungsbad machen.

Aber so viel ist davon in Kaugummis auch nicht drinne.
In meiner letzten SS hatte ich damit meine Übelkeit auch in den Griff bekommen. Anfangs mit Bonbons später mit Kaugummi. Und jetzt hab ich SS-Diabetes und wenn ich Heißhungerattacken bekomme, dann kaue ich nen Kaugummi.

LG Sarah

Beitrag von mido0310 27.05.11 - 21:22 Uhr

Ich bin auch Kaugummi süchtig, auch Airwaves blau oder grün...
Habe die schon bei Tim immer gekaut und jetzt auch..
Wüßte nicht, das es schlimm ist.
Das da was mit Menthol etc sein soll, habe ich auch mal gehört, aber denke nicht, das da Kaugummis mit gemeint sind.
Immer rein damit :-p

Liebe Grüße Michelle mit Tim 21 Monate#verliebt und Mucki 26. Woche#verliebt