Frage zu EHEC

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luisami 27.05.11 - 17:52 Uhr

Esst ihr noch Salate, Gurken, Tomaten etc. wegen dem EHEC? Wollte ich eigentlich erst mal ne Weile nicht mehr essen und jetzt habe ich im vorbeifahren mir bei Burger King einen Wrap geholt und auch genüßlich verdrückt und erst später an den Salat gedacht der ja da drin ist.
Jetzt mache ich mir Sorgen....

Beitrag von sasa1406 27.05.11 - 17:56 Uhr

Ich denke da musst du dir keinen Kopf drüber zerbrechen...

Ich bin zwar im Moment eher für Obst und Gemüse, was ich schälen kann.

Aber ich denke, dass die Kontrollen in solchen Lebensmittelkonzernen sicherlich schon soweit sind, dass der Salat dort ruhig in kleinen Mengen gegessen werden kann. In nem Wrap ist ja jetzt auch nicht soviel Salat drin

Beitrag von leechen1986 27.05.11 - 18:00 Uhr

was hat das denn mit der menge zu tun? entweder ehec ist dran oder auch nicht!

Beitrag von traumkinder 27.05.11 - 18:13 Uhr

seh ich auch so