haare färben??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kaanipek 27.05.11 - 18:16 Uhr

halli halloooo :D unzwar steht ja meine frage schon oben ich hab dunkles haar und wollte kupfer strähnchen vor dem urlaub... aber davir muesste ich sie ja erst blondieren also blonde strähnchen machen und dann ne kupfer toenung oder farbe oder i.wiesowas was sagt ihr daszu während der schwangerschaft????
danke für eure antworten LG ani+würmchen im bauch :D

Beitrag von kelasa1 27.05.11 - 18:25 Uhr

Hi...

Ich war bis zum Anfang dieser SS der Meinung,das man sich die Haare färben darf,ausgenommen Rottöne(da diese ins Blut gehen)...

Nun sagen alle,das man Stränchen machen darf,aber nicht färben.

Ich habe mir vor 4 Jahren die haare von mittelbraun auf schwarz gefärbt und Ansätze sehen einfach fürchterlich aus!!

Nun hab ich mir letzte Woche die Haare "nur" getönt,da ich eh endlich das schwarz loswerden möchte...

Ich denke,das sieht jeder anders...

Beitrag von kelasa1 27.05.11 - 18:28 Uhr

#hicks#hicksähm STRÄHNCHEN...

Beitrag von kerstin0409 27.05.11 - 18:27 Uhr

huhu!

ich hab jetzt schon 3x in der SS Haare gefärbt.

LG Kerstin
mit Laura im Bauchi 28.ssw #verliebt

Beitrag von axaline 27.05.11 - 18:30 Uhr

Eine Freundin von mir bekommt das zweite Kind und hat in jeder SS regelmäßig Ihre Haare gefärbt (Feuerrot) sie hat nie irgendwelche Probleme gehabt und das bisherige Kind auch nicht das zweite macht bislang auch keine Schwierigkeiten.

Sie hält das für Schwachsinn !

Ich persönlich bin mir auch unsicher, ausserdem heißt es ja , daß die meisten Sachen in der SS eh nichts werden.

LG axaline

Beitrag von blonderengel20 27.05.11 - 18:41 Uhr

#winke

also ich persönlich seh kein problem im haare färben.
Hab selbst schon 3mal voll blondiert ohne probleme ausser das das blond nicht so schön geworden ist.
Einmal hab ich inzwischen auch rot getönt gehabt.
Wie gesagt ich seh da kein problem sollte jeder für sich entscheiden!!

Lg ricarda mit Elicia 35ssw inside.

Beitrag von roxxalicious 27.05.11 - 18:42 Uhr


ich würde bei blond vorsichtig sein. meine haare sind in meiner ersten ss und jetzt auch wieder grün geworden #rofl
oje. ich bin da auch kein einzelfall.

Beitrag von traumkinder 27.05.11 - 18:43 Uhr

blonde strähnchen machen ist völlig i.o. und auch bedenkenlos!!


solange der friseur das anständig macht und dir die farbe nicht auf den kopf kippt...