welchen Babysafe?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schnullerbacke07 27.05.11 - 18:21 Uhr

welcher ist denn jetzt besser??

maxi cosi??
hat sich jemand da zufällig ganz frisch beraten lassen??

#winke#danke

Beitrag von jeani1504 27.05.11 - 19:06 Uhr

Hallo,

ich bin immer für Römer. Wobei wir ne Babyschale von Concord hatten, da der beim ADAC sehr gut abgeschnitten hatte und danach richte ich mich auch immer. Sitzgr. 2 ist ein Römer und Gr.3 von meinem Sohn auch ein Römer.

Außerdem musst du schauen dass der Babysitz auch in euer Auto passt. Nicht alle Gurtlängen sind gleich.

Liebe Grüße

Beitrag von thalia.81 27.05.11 - 20:16 Uhr

Wir haben eine Babyschale von Römer u würden sie immer wieder kaufen!

Beitrag von zwei-erdmaennchen 27.05.11 - 22:15 Uhr

Hi,

was willst du denn haben? Einen zur Gurtbefestigung oder einen mit Basisstation? Mit Isofix oder ohne? In welches Auto? Es gibt so viele Kriterien, da kann man keine pauschale Empfehlung aussprechen.

Ich persönlich bin gar kein Römer-Fan und würde nie einen Römersitz kaufen. Aber es gibt auch viele Fans davon...

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von gussymaus 28.05.11 - 10:42 Uhr

im crashtest schneiden maxicosi und römer nach wie vor immer relativ gleich gut ab. bei den anderen marken weiß ich es nicht ganz genau, aber da gibts mittlerweile auch einige gute günstige.

ich würde aber immer wieder meinen babysafe nehmen, vor allem weil der nen 5punktgurt hat der einfach besser sitzt, vor allem wenn das baby ganz klein und später wenn es ganz groß in der schale sitzt. außerdem stört mich das kiunststoffschloss beim MC... da das testurteil da aber nichts zu bemängen hat ist das denke ich persönliche vorliebe.

außerdem heißt es oft dass der babysafe länger passt. ich kenne kaum familien die beim maxicosi die 13kilo ausreizen konnten... da wurde meist schon vor dem ersten geburtstag nach dem nachfolger gesucht. das kam bei uns (selbst bei meinem riesenbaby) erst mit eineinhlab die diskussion auf, und dann auch nur, weil es einfacher war beim ein und aussteigen weil der kleine ja da schon 8monate lief und beim einkaufen nicht mehr mit babysafe im wagen sitzen mochte...

außerdem hat der neue babysafe so eine verstellung in der lene, dass die kleinen recht flach liegen. das fand ich sehr überzeugend (habs mir kürzlich angesehen bei adac) den würde ich schon nehmen!