Oooh, HILFE !!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wunschkind1980 27.05.11 - 18:46 Uhr

Hallo zusammen. (nen bissel lang mein Text - sorry)

Ich war nun einige Zeit nicht mehr hier. Nach 4 Jahren unerfülltem Kiwu (für Kind Nr.2) bringt einen ja nix mehr so leicht aus der Bahn. Voriges Jahr, im August habe ich aufgrund Hormonstörungen die PIlle nehmen müssen, nach 5 Monaten habe ich die Einnahme beendet. Nach dem Absetzen bekam ich nach 29 Tagen meine Mens. Letzter Tag: 19. April !! Seit dieser Zeit hat sich nix getan, es zwickt mal hier, mal da aber keine Mens. Nun habe ich am Montag einen Test gemacht. FEMTEST oder so ähnlich. Der Test war nach einiger Zeit negativ (wobei ich sagen muss, dass es auf unserer Toilette sehr dunkel ist). Ich habe diesen gleich weggeschmissen aber ihn nach ca. einer Stunde aus dem Müll gekramt *peinlich*. Wollte ihn mir nochmal im "hellen" anschauen. Controllfeld dicker Strich (vorher dezent) und in dem "wichtigen" Feld waren zwei hauchzarte Striche zu erkennen. Aber minimal. Nun weiß ich natürlich auch nicht weiter. Da ich keinerlei Anzeichen habe, wollte ich keinen zweiten Test machen. Kann ja nur eine Farbveränderung sein.

Trotzdem bin ich mir unsicher.

Hatte jemand von euch schon eine ähnliche Situation?

Vielleicht hatte ich ja einen verspäteten Eisprung?! Ach Mensch.....

Danke fürs Lesen, Ihr Lieben.

Wunschkind1980

Beitrag von jasminundmarc 27.05.11 - 18:49 Uhr

Mach doch einfach noch ein Test dann hast du die sicherheit. ich kann dir clearblue mit wochenbestimmung empfehlen

Beitrag von rottilove 27.05.11 - 18:51 Uhr

Nach einer Stunde kannst Du Dir sicher sein, das es sich um eine VL habdelt. Um es ab zu sichern würde ich noch einemal einen 10 Test wie z.B Pregnafix machen oder einen Claerblue Digital, mit dem kannst Du nix falsch machen.
Die Femtest sind meiner Erfahrung nach eh nicht so toll. Sind außerdem 50-er.
Wenn Du so garkeine Anzeichen hast warte einfach noch, ist ja nicht selten das der Zyklus einige Zeit braucht nach Pillenentzug ;-) Vielleicht gehst Du aj nächste Zeit zum FA und er Gratuliert Dir zum 5. Monat *gg

Viel Glück wünsche ich Dir auf jeden Fall ;-)