reicht es aus

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sonnenblumen-stern 27.05.11 - 18:54 Uhr

hallo mädels

hab kurz ne frage

gestern bei us waren zwei follis da 9 zt.einer 19,4 der andere 15,3 sollte direkt den eisprung auslösen ,hab mich voll gefreut ,aber jetzt mach mir voll den kopf ob es genug follis waren oder bersser gesagt nur einer der von der größe her gut war.
ist jemand von euch schwanger geworden mit einem
oder kann ich es jetzt schon vergessen
manu war die ganze zeit so positiv eingestellt und nun kommt die angst#zitter#zitter

lg moni mit #stern

Beitrag von mona-78 27.05.11 - 19:07 Uhr

Hallo Moni,
Was habt ihr für ne Behandlung? Gvnp oder IUI?
Ich hatte in diesem Zyklus als ich auslöste eine Folie mit 20 mm. also wir am nächsten Tag (21.05) in der KiWu klinik zur IUI waren hatte der Doc noch ein Folie mit 16mm entdeckt. Auf meine Frage: springt der noch? Kam die Antwort: alles kann nichts muss ;-)
Also Positiv denken und auf den Körper vertrauen das der kleine Folie noch wächst und springt ;-) ...so mache ich es zumindest ;-)
LG Mona

Beitrag von sonnenblumen-stern 27.05.11 - 19:56 Uhr

machen gvnp und hoffe echt das es ausreicht weil bei den anderen mädels liest man oft von 8oder 11 folies ,das bringt mich dann doch schon zum nachdenken .
wie fühlst du dich ?dein foli 20 mm ist aber gesprungen oder muss es nicht heissen wenn man auslöst das er springt ?habt ihr eine iui gemacht ?
sorry für die vielen fragen

lg#winke

Beitrag von mona-78 27.05.11 - 21:02 Uhr

Die 8 oder 11 Folies sind gewollt bei einer IVF. Da werden nach dem Springen der Folies die Zellkerne punktiert und dann im Reagenzglas befruchtet. nicht jedes ei schafft es sich dann weiterzuentwickeln. Deshalb möchte man bei einer IVF möflichst viele Folies. zurück bekommt man dann zwei Krümmel die sich noch einnisten müssen.
Bei GVnP oder einer IUI sind ein oder zwei Folies optimal. Weil du musst bedenken wenn ea klappt mit 2 Folies hättest du unter Umständen Zwillinge, wenn sich ein Ei dann nochmal teilt wären es schon Drillinge (hatte mein Doc schon in seiner Praxis) Deshalb du willst keine 11 Folies bei GVnP #rofl
Bei mir zwickt und zwackt es zur zeit im Unterleib. Und der Busen fängt an zu spannen...aber das will alles noch nix heissen.
Ja ich denke mein 20 Folie ist gesprungen, ich meine es auch das erste mal
gespür zuhaben ;-). Die Auslösespritze gibt den Piek der Hormone damit das Ei springt ...ich denke aber das der 16 noch nicht reif war zum springen und das er es vielleicht alleine geschafft hat - vorsichtshalber haben wir auch den kleine Folie noch "versorgt" ;-)
Ja wir haben unsere zweite IUI am Samtag machen lassen und ich bin in der Warteschleife (WS)...
und gerne kannst du fragen - dafür kein Sorry, dafür ist doch das Forum da #liebdrueck
LG Mona

Beitrag von sonnenblumen-stern 27.05.11 - 21:19 Uhr

das ist lieb danke für die ausführliche antwort#danke
ich fühl mich schon etwas besser
drück dir auf jeden fall die daumen für nächste woche #klee#klee#klee#klee#klee#herzlich#herzlich

lg moni mit#stern

Beitrag von mona-78 27.05.11 - 21:25 Uhr

Das freut mich das es dir etwas besser geht ;-)
Für euch sind auch alle Daumen gedrückt #klee
Ganz liebe Grüße Mona ;-)

Beitrag von sonnenblumen-stern 27.05.11 - 22:42 Uhr


vielen vielen dank #winke#winke