Hat hier jemand schon einen Teenager mit Klumpfuss????

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von felix0907 27.05.11 - 18:58 Uhr

Hallo!!!

Mein Sohn ist jetzt knapp 7 und hat einen angeborenen Klumpfuss.....
Der Fuss ist ca. 1 cm. kleiner, nur fällt mir in der letzten Zeit extrem auf, daß die Wade auf der Klupfussseite viel dünner ist, daß ist mir bisher noch nicht so extrem aufgefallen, wird das in den nächsten Jahren noch extremer....????

Kann mir da jemand Auskunft geben?????

Beitrag von dieselelse 28.05.11 - 20:02 Uhr

hi
mein sohn ist zwar jünger und hat bds klumpfüsse,aber das ist normal das sie "keine"Wade haben.

hier ein forum für klumpfuss,dort gibt es auch leute die sich welche inplantieren haben lassen.

http://www.klumpfusskinder.de/

lg moni

Beitrag von tweety03 28.05.11 - 20:08 Uhr

Hallo meine kleine ist erst 2(fast) und hat einen angeborenen Klumpfuss und sie wurde letzten Herbst operiert. Das die Länge vom Fuss und die dicke der Wade immer unterschiedlich sind ist ja bekannt, oder?
Ist dein Sohn operiert worden, wenn ja mit welchem Alter?
Habt ihr noch KG?

Lg Tweety#winke

Beitrag von felix0907 28.05.11 - 22:03 Uhr

..... Mein Sohn wurde mit 10 Monaten operiert...... eigentlich ist alles OK, er hat keinerlei Probleme....nur dass die eine Wad einfach viel dünner ist, sieht irgendwie komisch aus.... bei kurzer hose........es fälllt zwar niemandem auf.. aber mir... das ist mir halt noch nie vorher so aufgefallen.........
KG brauchen wir im Moment nicht mehr....:-)))