30.SSW - Bauch JETZT schon gesenkt? Warum?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littlesusa 27.05.11 - 19:04 Uhr

Hallo Mädls,

ich hoffe euch gehts allen gut.

Mir ist seid wenigen Tagen aufgefallen, dass sich mein Bauch deutlich gesenkt hat! #schock

Aber ich bin doch erst in der 30. SSW. Ist das nicht viel zu früh? #zitter
Was hat das denn zu sagen?

Bei meiner Tochter hatte ich einen Mini-Bauch. Kann mich nicht mehr erinnern wann sich der Bauch damals gesenkt hat.

Lg,
littlesusa

Beitrag von kelasa1 27.05.11 - 19:14 Uhr

Meiner ist auch RICHTIG weit unten...

aber unser Zwerg wird wohl eh etwas früher kommen!:-D

Beitrag von littlesusa 27.05.11 - 19:16 Uhr

Ja, gegen "etwas" früher hab ich ja auch nix.
Meine Tochter kam damals 3 Wochen zu früh. Sie war 49 cm groß und wog 2770 gramm! Es ging ihr super gut!

Gibts denn eine Woche, wo man sagen kann, es ist "normal" dass sich der Bauch senkt?

lg

Beitrag von pyttiplatsch 27.05.11 - 19:16 Uhr

Mein Bauch hat sich auch schon gesenkt.
Allerdings bin ich nur 1,55m groß und mein Baby lag schon am Rippenbogen. Also musste es sich jetzt erst mal senken, damit wieder Platz zum nach oben wachsen ist. Und dann senkt er sich noch ein Stück und wächst wieder nach oben usw. usf.
So war das schon in den letzten 3 Schwangerschafte.

LG Sarah 30. SSW

Beitrag von littlesusa 27.05.11 - 19:18 Uhr

Ich bin noch kleiner: 1,54m bei einen Startgewicht von 55kg. ;-)

Mein Kleiner lag auch am Rippenbogen - war richtig schmerzhaft, ist jetzt aber weg!

lg

Beitrag von pyttiplatsch 27.05.11 - 19:24 Uhr

Der kommt da wieder hoch, leider... Mir drückt er auch schon mächtig gegen den rechten Rippenbogen. Hat sich jetzt er 1 Querfinger runtergesenkt. Ich nehme allerdings auch Magnesium, weil ich zwischen durch einen Trichter hatte. Dehalb hab ich jetzt nicht so dolle Senkwehen, wie ich sie in den anderen Schwangerschaften hatte.

Gestartet bin ich mit ca. 76kg. Dann auf 72kg abgenommen und aktuell stehe ich bei etwa 80kg...#gruebel Böse Schokolade#schein

Beitrag von littlesusa 27.05.11 - 19:33 Uhr

Bei mir ist es der linke Rippenbogen. An einem SA vor 2 Wochen war es so schlimm, dass ich ins KH bin - ich wusste nicht mehr wie ich stehen, sitzen oder liegen sollte. Ich konnte den Schmerz auch nicht mehr zuordnen, aber der Arzt gab entwarnung.

Es meinte aber, dass das Baby schon 1-2 Wochen größer ist! #schock DAS ist ja gemein - ich so groß und das Baby riesig! ;-) Mein Mann ist aber auch 1.85 groß.

Ich wiege mittlerweile 64kg. Also hab ich bald 10 kg mehr. Aber das ist ganz ok so, bin ja schwanger! #schein

Ich liebe zur Zeit auch alles, was süß ist. ;-) Aber ist zur Zeit eh gesünder als Obst&Gemüse! :-p

lg

Beitrag von littlesusa 27.05.11 - 19:34 Uhr

"Ich so KLEIN" meinte ich natürlich, groß wäre ich gerne! ;-)

Beitrag von pyttiplatsch 27.05.11 - 19:56 Uhr

Mein Kleiner ist auch etwa 1-2 Wochen schwerer. Die Größe stimmt bis jetzt, ist vieleicht mal 1 Woche größer.
Mein Mann ist auch 1,85m ;-)

Ich lieb in dieser SS auch alles Süßes, aber hab SS-Diabetes...#aerger

Beitrag von erbse2011 27.05.11 - 19:20 Uhr

mein bauch hat sich auch gesenk. liegt daran das die zwerge auch platz noch bisschen brauchen zum wachsen, und bei mir drückt der kleine auch total schlimm nach unten, das es auch mla wehtut beim laufen.