Bin so sauer *bisschenSILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hexerl85 27.05.11 - 19:05 Uhr

Hallo,

also ganz ehrlich ich dreh jetzt dann gleich durch, bin auf 180!

Kurz zur Vorgeschichte: Ich bin jetzt in der 16. SSW und hab seit der 5.SSW ein BV, NEIN ich wollte das nicht, aber hab leider nicht genug Antikörper und darf nicht mehr im Kiga arbeiten!
Ich hatte unter meinen Kolleginnen einige Freundinnen, die sich seit meinem BV total von mir abgewendet haben - als hätte ich die Pest! #kratz Meine "beste" Freundin, auch ne Kollegin wäre eigentlich im August meine Trauzeugin gewesen, ist sie jetzt wohl nicht mehr, redet nämlich auch nix mehr mit mir! :-[

So und jetzt kommt der Hammer, seit ca. 4 Tagen erhalte ich von meinen Kolleginnen bitterböse SMS und Nachrichten auf Facebook, sie beschimpfen mich, wünschen mir nen Abgang etc.! #heul Manche SMS kommen von Nummern die ich nichtmal kenne! Eine Nachricht auf Facebook, kam von einer, die 2 Tage bevor ich mein BV bekommen hab überhaupt erst bei uns angefangen hat! #kratz

Ich bin voll am Ende, traurig, wütend, sauer und ENTTÄUSCHT ich kanns gar nicht in Worte fassen.

Es war schon schlimm für mich, als sie mich plötzlich ignoriert haben, aber gut damit konnte ich leben, aber dass sie mich jetzt beschimpfen und sogar bedrohen geht echt zuweit!

Liebe und aufgeregte Grüße von Susi mit #ei in der 16. SSW

Beitrag von miau78 27.05.11 - 19:10 Uhr

Hi Du,

das tut mir ehrlich leid für Dich. Aber leider ist es so im Leben. Oft erkennt man die wahren Charakteren erst, wenn sich eine Lebenssituation ändert. Ich weiß ja nicht wie alt die alle sind. An Deiner Stelle würde ich versuchen das alles einfach zu ignorieren oder aber, Du sagst ihnen einmal, dass Du ihr Verhalten nicht schön findest und sie sehr unreif reagieren. Kollegial ist etwas anderes.

Halt die Ohren steif.

LG, Miau

Beitrag von spaghettijunkie 27.05.11 - 19:16 Uhr

Hallo Du!

Das kann ich verstehen, daß Du sauer bist!
Kann ich auch nicht nachvollziehen die Reaktion deiner Kolleginnen, dnen soetwas sucht sich ja niemand aus! Geht meiner Meinung nach aber deutlich unter die Gürtellinie und ähnelt Mobbing!

Bin auch Erzieherin und hatte in der ersten SS ein BV von Beginn an; Meine Kolleginnen haben da anders reagiert:-(

Vielleicht solltest Du überlegen Dein Profil bei Facebook zu deaktivieren; Dann hättest Du auf jeden Fall ruhe und gefährdest Dein Würmchen nicht noch wegen des ganzen Stresses!

Liebe Grüße und schön den Kopf hoch halten
sendet Dir spaghettijunkie

Beitrag von minimi1308 27.05.11 - 19:14 Uhr

DAS kann ja wohl nicht wahr sein *kopfschüttel*...
So ein fieses Mobbing ..
Wenn das noch schlimmer wird oder es nicht aufhört würd ich mal mit deinem ag drüber reden oder es zur anzeige bringen!

Beitrag von gsd77 27.05.11 - 19:17 Uhr

Hallo,
sperre Deine PW auf FB und blockiere die ganzen Weiber!!!!! Ist ja krank sowas!!!
Du kannst bei gewissen Handyanbietern auch Nummern sperren lassen, sprich die können Dir dann weder SMS schreiben noch Dich anrufen!!!! Oder Du wechselst einfach Deine Nummer!!!!

Würde mich total abwenden von so einem assozialen Pack!!!!!

Konzentriere Dich auf Dein Würmchen und Dich, das ist jetzt das Wichtigste!!!#liebdrueck

Alles erdenklich Liebe und eine schöne SS noch!
LG gsd77 mit Bauchmaus ET+1

Beitrag von hexerl85 27.05.11 - 19:23 Uhr

Danke für eure lieben Worte!

Wie kann man den Leute von seiner Liste bei FB löschen! Handynummer wechseln ist ne gute Idee!

Beitrag von elame 27.05.11 - 19:29 Uhr

Geh auf Konto --> Freunde bearbeiten, dort kannst du sie entfernen.

Alles Gute

Ela

Beitrag von lepidottero 27.05.11 - 19:36 Uhr

Also zu Faceboiok kann ich sagen, dass Du auf die jeweilige Profilseite der betreffenden Person gehen kannst und dort links seitlich unten die Optionen hast:
* Freunde vorschlagen
* Als FreundIn entfernen
* Profil teilen
* Diese Person melden/blockieren

Entweder klickst Du auf "Freundin entfernen" und aenderst unter den Privatspaehreeinstellungen das nur Freunde an dich posten koennen und auch nur Freunde deine Post einsehen koennen (wuerde ich sowieso empfehlen). Die Person wird dann aus Deiner Freundeliste geloescht ohne benachrichtigt zu werden und Du verschwindest ganz heimlich aus ihrer Liste.

Andere Moeglichkeit ist "Diese Person melden/blockieren.
Dort hast Du folgende Optionen:


#
Wähle unten eine Option aus, wenn du diese Person als FreundIn entfernen oder blockieren möchtest:

* Person als FreundIn entfernen
Person kann dann nicht an deine Pinnwand posten
* Person blockieren
Durch das Blockieren einer Person kannst du diese nicht mehr auf Facebook sehen oder kontaktieren und umgekehrt.

#Außerdem kannst du dieses Profil folgendermaßen melden:

* Dieses Profil gibt vor, jemand zu sein oder ist gefälscht
* Unangebrachtes Profilbild
* Unangebrachter Pinnwandeintrag
* Einer meiner Freunde belästigt oder schikaniert mich

Blockieren ist ein bisschen haerter und vor allem wenn Du die Person meldest, weiss nicht was dann passiert (noch nie machen muessen).

Hoffe das hat Dir geholfen.
Lass Dich nicht aergern, aber falls Du irgendwann in den Job zurueck willst, solltest Du vielleicht ein Gespraech mit deinen Kolleginnen und dem Arbeitgeber suchen und versuchen zu klaeren was dahinter steckt. Mach am besten Ausdrucke und Kopien von den SMS und Facebookeintraegen, denn auch wenn Du nicht arbeitest kannst du trotzdem gemobbt werden und damit ist nicht zu spassen und das kann auch strafechtliche Folgen haben fuer Deine Kolleginnen, zumindest Abmahnungen. Dies ist der letzte Weg, also suche das Gespraech

Sei gedrueckt

Beitrag von maxizicke 27.05.11 - 19:32 Uhr

Lösch auf keinen Fall die Nachrichten! Druck sie aus oder speicher sie mit Namen ab, genauso wie die SMS! Falls es hart auf hart kommt und Du aus dem Mobbing-Grund mal einen Anwalt brauchst (geht meiner Mutter gerade so), braucht der alles was er kriegen kann!

Halt die Ohren steif und nimms Dir nicht zu sehr zu Herzen. Dein Zwergi braucht ne ruhige Mama! ;-)

Liebe Grüße!

die Zicke

Beitrag von babylove05 27.05.11 - 19:42 Uhr

Hallo

Na wer so freunde hat brauch keine feinde.

Ich glaub dir des es weh tut , aber seh es mal von der seite , jetz merkst du wer deine wahren freunde sind , alles andere sind flasche leute und die brauchst du nicht in deinen Leben .

Ich wünsche dir eine ganz tolle rühige ss . Und wenn baby da ist wirst du sehen kommen schnell neue Freunde dazu die dich verstehen .

Lg Martina

Beitrag von sacredheart 27.05.11 - 19:51 Uhr

hallo,
was hast du denn für arbeitskollegen???
die sollte man mal übers knie legen...
jetzt mal im ernst, wenn es dir zu weit geht damit, dann überleg mal, die anzuzeigen, denn bedrohung ist nicht einfach nur so, sondern was ernstes.
dass frauen, sobald sie schwanger sind, gemobbt werden, ist ja von einigen hier schon berichtet worden, aber bedrohungen und dann noch von fremden nummern, das geht mal gar nicht.
vielleicht fragst du mal ganz unverbindlich beim anwalt nach, ob das so in ordnung ist, und was du vielleicht dagegen tun kannst.

ich wünsche dir alles gute und wenn du dich mal ausquatschen willst, schreib mich ruhig mal an. ich mobbe auch nicht ;-)
lg
sacredheart

Beitrag von sasa1406 27.05.11 - 20:30 Uhr

Das ist wirklich mies.....
Da kann ich ja froh sein, dass ich so super Kollegen habe. Die erkundigen sich immer wies uns geht, kommen mich ab und an besuchen und meinen jedes mal, da es besser sei, dass ich zu hause bin, denn es ist wohl recht stressig auf der Arbeit.

Gehe sie auch ab und an mal besuchen, und bringe ihnen etwas Nervennahrung vorbei, sie sind dann immer total gücklich#freu