Elternzeit und Minijob

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annacover 27.05.11 - 19:12 Uhr

Hallöchen!
Ich habe vor, während meiner Elternzeit einen 400Euro-Job anzunehmen. Kann mir jemand genau erklären, wie das angrerechnet wird.
Die einen sagen, alles komplett. Aber dann brauche ich ja gar nicht arbeiten gehen.
Den von der Stadt habe ich gar nicht verstanden.
ich weiß nur, dass man bis zu 30Std. in der Woche arbeiten darf. Da würde ich eh nicht hinkommen.

Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen????

Vielen Dank schonmal
LG Anja

Beitrag von syrki 27.05.11 - 19:13 Uhr

huhu
wieviel elterngeld bekommst du denn??

#winke

Beitrag von annacover 27.05.11 - 19:14 Uhr

1450€

Beitrag von claudiab75 28.05.11 - 21:25 Uhr

Hui...was hast du denn für nen Job,dass du soviel Elterngeld bekommst?? Und da brauchst du nen Minijob??? Sorry... ich hab 90 % gearbeitet und bekomm grad mal 850 Euro...nicht böse gemeint...

Beitrag von electronical 27.05.11 - 19:16 Uhr

Im 2. Elternjahr darfst du bis zu 30Std/woche ANRECHNUNGSFREI arbeiten.

LG