Fage zum Schlafen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kelasa1 27.05.11 - 19:34 Uhr

Aaaalso...ich hab ja gedacht,ich bin sooooooo superschlau#aha und kauf mir ein Stillkissen(nicht zum Stillen,sondern für bequemeres Schlafen)

PAH!!So ein Mist!!
So,wie ich mir das vorgestellt hab,gehts nicht...

Die eine Seite zwischen den Beinen,die andere am Kopf und den Bauch abgestützt in der Mitte...

Aber DAS erleichtert es überhaupt nicht!!

Wie schlaft ihr??
Wie wirds besser??

Ich will mal wieder ruhig und entspannt und ohne Schmerzen und Ziehen schlafen!!!#schmoll


#winke

Beitrag von leela21 27.05.11 - 19:56 Uhr

Hallo,
also ich verstehe dich ganz gut.Ich hab mir auch ein Stilkissen nur fürs schlafen gekauft und es bringt mir auch nichts.Ich schlafe seitlich und schieb mir etwas von meiner normalen Decke unter mein Bauch.Muß aber hin und her probiern bis ich die richtige "Menge" Decke unterm Bauch habe.Ist sehr viel angenehmer für mich als mit Stilkissen.

Beitrag von majoon82 27.05.11 - 20:04 Uhr

ja,auch ich habe mir aus genau diesem grund ein stillkissen gekauft und auch ich wurde enttäuscht..irgendwie is meins glaub ich zu hart??:-(
naja jedenfalls auch unbequem..

hmm ich schlafe auch auf der seite,mit meiner decke irgendwie zwischen den knien und wechsel die seiten nach jedem aufwachen..nun tun mir die seiten auch noch total weh:-[ ach schlafen macht einfach keinen spaß mehr...
am besten wir machen ne nachtgruppe auf mädels und schlagen sie uns zusammen um die ohren?!#rofl

#winke

Beitrag von caramaus 27.05.11 - 20:10 Uhr

Hallo!

In meiner ersten SS war das super mit dem Stillkissen. Aber diesmal komme ich irgendwie gar nicht klar damit. Der Bauch drückt doch noch, irgendwie ist es entweder zu viel oder zu wenig Kissen an den Stellen wo ichs gerne liegen hätte, beim umdrehen muss ichs wieder zurechtwurschteln - Neeeeerv!

Naja, ich klemm mir jetzt ein kleines Kuschelkissen von meiner Tochter unter den Bauch und die Decke zwischen die Knie. Damit gehts.

Schlafen tue ich aber trotzdem bescheiden. Hoffe, dass es am Wetter liegt und bald mal besser wird.

C.

Beitrag von sasa1406 27.05.11 - 20:19 Uhr

Ich schlafe auch mit Stillkissen, allerdings habe ich es wie ein ungedrehtes U auf dem Kopfkissen liegen, es ist dann egal auf welche Seite ich mich drehe, es stützt dann immer den Bauch ab, und lässt mich so bequem liegen.
Zwischen die Beine kann ich es auch nicht haben

Beitrag von pipo.27- 27.05.11 - 22:08 Uhr

also mir hat mein schatz ein stillkissen von theraline gekauft der kann ich mir so einstellen wie ich brauche und damit schlafe ich genau so wie du geschrieben hast. und damit schlafe ich wie engel #verliebt