OAT III - Freund zu schwach

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von 2tesich 27.05.11 - 20:10 Uhr

Hallo ihr lieben Mädels!
Weiss nicht wie ich es formulieren soll und hoffe ich bekomm jetzt nicht nur Anschiss-Postings...
Kurz: Seit bald 3 Jahren Kiwu, seit März wissen wir von OAT III, April ICSI neg. seit dem Heilpraktiker... that´s the story...
Der Heilpraktiker macht uns viel Hoffnung, er schwört auf seinen Weg... für Herbst / Winter plane ich ggf. die nächste ICSI, FRAU verlässt sich ja nicht (mehr) nur auf eine (Heili) Meinung... mein Köpflein rattert also in alle Richtungen: Heilpraktiker, ICSI, finanzielle Situation, Alter meines Süssen (48+), mein AMH (lt. Kiwu niedrig, aber genauer Wert mir nicht genau bekannt) - ihr wisst wie wir Mädels sind - ein Kopf, eine Frisur - aber tausend Gedanken!!
Mein Schatz ist immer sehr ruhig, heute beim Abendessen hat es ihm auch noch nicht so toll geschmeckt (ein Gericht das seine Mami so noch nicht gekocht hat, der Arme!!) sagt er: "es ist Wochenende, ich brauche Ruhe":-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[
Ahhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!!!!!
Ich liebe ihn so sehr, er tut alles für mich, ich würde wirklich alles für ihn tun... aber ER muss auch etwas tun, nicht nur STILL sein!!! Mit seiner Ruhe bringt er mich um... wirklich, würde es heissen wir müssen einen Berg versetzen um ss zu werden, würde ich sofort die Handschuhe anziehen, ich sch... auf das ganze Geld usw. ... aber ich KANN nicht einfach immer nur RUHIG sein!!!!
Bitte keine Vorwürfe, damit mache ich mir schon genug... natürlich, er braucht Verständnis, für ihn ist es total schwer!
Dies hier ist wohl ein SILOPO, wir lieben unsere Männer!!! - aber gerade brauch ich ein paar Mädels #ole#ole#ole
Thank god I am a woman!!!!

Beitrag von leni2010 27.05.11 - 20:52 Uhr

Nur raus mit deinen Gedanken!!!! Ja-ich weiß! Ähnlich wie bei uns. Nach 2 ICSIs und 1Kryo braucht mein Mann einfach sein Ruhe währenddessen ICH schon wieder loslegen könnte.....im Moment h a s s e ich Pausen und habe dauernd das Bedürfnis was zu tun.... Ich wache mit den Gedanken auf und schlafe mit ihnen ein. Ich weiß dass sich mein Mann auch Gedanken macht aber er schafft es einfach viel besser abzuschalten...und wünscht sich das auch von mir.... Joah. Geht nicht....

Ich frage mich oft ob andere Damen auch so penetrant sind wie ich??? Ganz ehrlich...so manchmal nerve ichmich auch selbst und wünscht mirich könnte mir eine Scheibe von ihm abschneiden...

Aber wer weiß wie es bei ihm drinne aussieht? ICH sprech es wenigs. aus-auch wenn`s nervt....:)

Beitrag von 2tesich 27.05.11 - 21:00 Uhr

Danke dir so sehr Leni!!!!
Genau, wer weiss schon was in so einem Mann vorgeht???
Versuch es auch immer so gut es geht mit mir auszumachen... ich weiss das es ihm nahe geht, er wollte sich schon trennen um mir die KB zu ersparen... ABER ich kann das alles nur MIT ihm schaffen, deshalb fehlt er mir so sehr!!!! Danke dir für deine offenen Worte, da fühl ich mich gleich nicht mehr so allein! #danke

Beitrag von leni2010 27.05.11 - 21:07 Uhr

Immer gerne :)
Ich erlebe es hier im Moment Tag für Tag und so oft frage ich mich ob mein Mann versteht WAS genau sich egtl hinter meinen Tränchen verbirgt???
Auch bei uns rennt die Zeit...und egtl.dürftenw ir nicht mehr sooo lange warten.Aber ER hat da die Ruhe weg.Sicherlich spielt nach diesen 3 Versuchen auch der finanzielle Aspekt eine bedeutende Rolle...grrrr...so manchmal wünscht ich mir jedoch dass von ihm malkommt: Los Schatz, geben wir nochmal Vollgas!!! Wenn wir im Versuch sind ist das alles kein Thema, da ist es stets für mich da....der Anstoß kommt jd immer von mir...!
Gerade gestern habe ich ihm wieder Tropfen besorgt die das SG verbessern sollen.... Bin mal gespannt ob aus dem OATIII ein OAT I oder so wird :)

Aber ich glaube unsere Männer belastet das auch oft mehr als wir denken...sie zeigen es eben auf eine andere Weise!

ALSO: Wenn Du mal wieder "alles" raus lassen musst darft du dich gerne melden :) Und vergiss nie: DU BIST NICHT ALLEINE!!!!!

Beitrag von 2tesich 28.05.11 - 10:51 Uhr

Das stimmt, ich möcht mir auch gern ne Scheibe von der Männer - Ruhe abschneiden! ;-) Und dann noch die Sprüche das ich mich zu verrückt mach... ahhh!! Eine Mischung aus beidem wäre sicherlich am Besten...
Wie meinst du eigentlich das die Zeit euch davonläuft, allgemein; oder ist dein Süsser auch schon "älter" oder AMH?
Die Hoffnung auf Tropfen und Mittelchen kenn ich nur zu gut... sind auch grad beim Heilpraktiker in Behandlung u der meint mit seiner Behandlung und div. Mittelchen wird es klappen - gerade ist ein Paar bei ihm nach Totgeburt (durch ICSI gezeugt, da der Mann keine Spermien hatte) ganz natürlich ss geworden... das lässt hoffen!
LG

Beitrag von annima89 27.05.11 - 21:09 Uhr

Oh JA das kenne ich. Ich hab eigentlich ständig das Bedürfnis darüber zu sprechen, es kreisen sooo oft die Gedanken um dieses eine Thema. Bis vor kurzem hab ich das auch immer alles meinem Freund erzählt aber irgendwann wurde es ihm zu viel und wir hatten einen kleinen Krach, weil er meinte, ich mach mir viel zu viele Gedanken und man muss sich halt auch mal ablenken und net ständig nur daran denken. Er hat ja recht. Aber das geht bei mir einfach nicht. Ich HASSE Tage so sehr bzw. Wochen, an denen nix geschieht, die sind für mich zur Zeit nur verschenkte Zeit. Mein Freund meinte zwar, er macht sich schon auch Gedanken, und für ihn wäre das auch schwer, aber er teilt halt NICHTS mit und das ist für mich einfach nicht zu verstehen. Es ist schon alles nicht so leicht. Für mich ist es zur Zeit ganz besonders wichtig, Freundinnen zu haben die zuhören, trösten usw.

Aber wir lieben unsre Männer ja auch, sie sind halt einfach manchmal merkwürdig. #kratz

Beitrag von 2tesich 28.05.11 - 10:56 Uhr

Hi Annima!
Da hast du recht, sie sind manchmal einfach nur merkwürdig!!!
Ich glaub sowieso das es so eingerichtet ist das je ein Mann und eine Frau Kinder bekommen weil die Männchen alleine es niemals schaffen würden #rofl ne im Ernst, ich weiss wie sehr es ihn belastet, er macht sich Gedanken und Sorgen... aber warum spricht er nur nicht?! Und im Verdrängen ist er einfache Spitze... und ich bin leider ein ungeduldiger Gedankenkreisel und in meinem Köpfchen schwirrt immer dieses Thema rum... :-[
Ganz viel Glück für eure ICSI!! #pro
LG