Zyklustag 75 ES gehabt und ss geworden :-O

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caylianjanelle 27.05.11 - 21:13 Uhr

Guten Abend!

Ja, auch ich renne immernoch in meinem Monsterzyklus rum. #aerger

Heute Tag 53. Ovus negativ, Tempi fein unten (aber gleichmäßig), ZS da, auch spinnbar, aber nicht klar wie Eiweiß. Eher weiß und dicker. MuMu oben & weich... Offen???? Keine Ahnung... Schilddrüse gesund.

Mein spätester ES war mal am 75. Zyklustag (AusreißerZ). Deswegen werde ich noch artig bis Tag 70 warten und dann beim FA anrufen und Termin machen - so nach dem 75. ZT. Sonst hab ich Zyklen zwischen 33-40 in etwa.

So, nun hab ich gelesen, dass eine Frau mit nem ES an Tag 75 schwanger geworden ist #freu Lässt mich ja hoffen!

Was passiert bloß mit dem Follikel die ganze Zeit? Was macht der bloß so lange?????? #augen Oder wächst der erst ab Tag 60 #schock

Hat jemand ne medizinische Erklärung dafür?
Und bietet jemand noch einen späteren ZT für eine Befruchtung?


Die Hoffnung-nicht-aufgebende-Cayli #schein

Beitrag von --sonnenschein-- 27.05.11 - 21:22 Uhr


#winke

hast dus dir mal durchgelesen, oder bist du noch auf einen anderen

Glückstreffer mit später Ovulation gestoßen???

glg #sonneschein

Beitrag von caylianjanelle 27.05.11 - 21:30 Uhr

Hallo!

Hab ich bei winnirixi.de unter späte Ovulation gefunden gehabt #freu

Beitrag von ringelsocke88 27.05.11 - 21:25 Uhr

Huhu, kann es ein, dass der Beitrag im Ärzteforum von dir stammt? Hab deswegen nämlich auch wieder mal gegoogelt :-D

Beitrag von caylianjanelle 27.05.11 - 21:29 Uhr

Hi!

Welches Ärzteforum?

Ich google jetzt auch mal eben :-D

Beitrag von ringelsocke88 27.05.11 - 21:31 Uhr

Ich hab nach Schwangerschaften bei spätem ES gegoogelt und hab da ein Forum gefunden, wo man Ärzte befragen kann. Und da stand auch ne Frage, mit ES ZT 75 und was das Ei solange macht #rofl

Oh Mann, ich muss mich von dieser Eisprungwarterei ablenken :-D Blumenumtopfen oder so :-D

Beitrag von caylianjanelle 27.05.11 - 21:38 Uhr

Wie heißt das Forum denn genau?
Und wie war die Antwort?

Hab nur was bei wunschkinder.net und adebar gesehen. Da vielleicht? *auch-gucken-will* #huepf

Hmmmmmmm, wenn man die Mens doch nun auslösen lassen sollte...ob es dann sein KANN, dass der nächste Eisprung wieder "normal" stattfindet? Hab ich hier auch auch schon mal gelesen...... #kratz

Beitrag von ringelsocke88 27.05.11 - 22:16 Uhr

Ich hab versucht es wieder zu finden, aber nix :-(

Beitrag von pepe510 27.05.11 - 23:28 Uhr

Sucht mal unter www.9Monate.de - da kann man gut mitlesen ...
;-)

Beitrag von diana1101 27.05.11 - 21:47 Uhr

Huhu,

ich weiß nicht an welchem ZT eine gute Freundin von mir war, aber sie war auch sehr weit in ihrem Zyklus.

Sie hat mit mir zusammen mitte Juni 2010 ihre Pille abgesetzt und hatte am 31.08.2010 ihren ES!

Ich weiß das so genau, weil sie ET am 24.5. 2011 hatte.. und ich meinen am 25.5.2009 und meine Tochter ist definitiv am 01.09.2008 entstanden.. ;-)

LG Diana