Baby weint wenns spielt! warum?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maylin84 27.05.11 - 21:40 Uhr

Hallo!

Ich suche ein paar Meinungen und vielleicht Erfahrungen von euch Muttis!
Lukas wird jetzt am 01.06. 4 Monate alt..seit ein paar Wochen schon hält er sein Spielzeug alleine fest. Klar es fällt auch leicht mal wieder aus der Hand, das ist klar und das er dann meckeert auch verständlich. ABER!!!
Wenn ich ihm jetzt allerdings etwas gebe, greift er interessiert danach und regelt ein paar Minuten ganz geschäftig damit rum, versucht es in den Mund zu stecken, dann fängt er an zu nörgeln und quakt, spielt aber weiter damit. Jetzt ist es seit ein paar Tagen so das er nach 5 Minuten anfängt richtig zu weinen beim spielen und es ist ganz egal was für ein Spielzeug ob Greifring oder Stofftier, er in der Hand hat.

Warum??? Ist das nur ne Phase oder stört ihn etwas? Ich verstehe das nicht. Hat jemand von euch sowas auch schonmal erlebt? Ist es ihm zuviel..ist es ihm zu langweilig? Oder was ist los?

Bitte um Hilfe!

L.G. anika und lukas (16 Wochen) #verliebt

Beitrag von sandra7.12.75 27.05.11 - 22:19 Uhr

Hallo

Lach,bei uns ist es ähnlich.Theresa ist am 7.2 geboren und z.Z. mag sie auch nicht spielen,dafür lesen #rofl#huepf.

Heute war sie am nörgeln.Dann hat Anna unsere 2.Tochter ihr das Bilderbuch gezeigt,da war alles ok.

Bilderbuch weg,Kind auf Arm,gemecker.Kind wieder ein Buch gezeigt,Ruhe#rofl#rofl.So ging das 20 minuten.Aber nur bei Büchern,alles andere ging nicht.

Ausserdem hat sie ein komisches Trinkverhalten und schlafen geht auch gerade schlecht.Mein Mann wandert gerade mit ihr durch die Wohnung.

lg

Beitrag von maylin84 28.05.11 - 09:07 Uhr

Okay..gut zu wissen das es nicht nur bei uns so ist. #huepf

Das schlechte trinken haben wir 7 Tage gehabt und anschließend 7 Tage mit riesen Mahlzeiten. Jetzt ist alles beim Alten und frühstücken findet er sowieso blöd. Letzte Mahlzeit war um 1:30 Uhr und jetzt ist es 9 Uhr...kann er das nicht mal auf Nachts verschieben keinen Hunger zu haben? #aerger
Nachts trinkt er eh am besten..tzzzz..der Lümmel. Jetzt hängt er mir aufm Arm, lutscht mit das Shirt nass und ist völlig zufrieden, bloß nicht ausm Blickfeld verschwinden.

Euch alles Gute und Danke für die Antwort. #winke