red castle sport tragetasche

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von scheune 27.05.11 - 21:42 Uhr

hallo
wir haben einen red castle sport shop n jogg geschenkt bekommen, jetzt fehlt uns nur noch die tragetasche
weiss jemand wo wir die guenstig bekommen koennen?

danke
scheune

Beitrag von gussymaus 28.05.11 - 15:57 Uhr

geh mal in den 2nd hand. da hab ich ausprobiert und ein abc-design tragetasche gefunden die prima in meinen noname wagen passte... die passt soagr auch in meinen geschwisterwagen und buggy den ich später gekauft habe... also bei ner softtasche kann da einiges passen... probier es mal aus! wenn du nicht unbedingt die selbe marke willst findet sich da vielleicht was anderes was auch passt. sooo unterschiedlich sind die softtaschen ja nun auch nicht...

Beitrag von scheune 28.05.11 - 17:17 Uhr

ok, danke
und wie wird die tasche festgemacht?

wir wohnen in frankreich, hier gibt es kaum softtaschen...danke

Beitrag von gussymaus 08.06.11 - 17:13 Uhr

echt? das kann ich mir gar nicht vorstellen... wo packt man denn in frankreich seine babys rein?! nur mal so aus neugierde... bin schon zweimal in frankreich gewesen, aber in der zeit hab ich noch nicht auf die kinderwagen da geschaut #hicks

die softtasche die ich habe hat oben so druckknopf-verbindungen, die im abc wagen immer dran sind, bei meinem herlag lucca sind zufällig die selben knöpfe, dafür muss ich das verdeck dann lösen. aber das hängt auch ohne knöpfe ganz gut...

an sonsten haben die meisten fußssäcke oben bindebändchen oder so gummizugschlaufen, die man über die lehne machen kann. odr du nähst dir selber zwei bindebändchen dran, geht meist auch irgendwie...

außerdem sitzen so fußsäcke schon mit dem 5-punkt-gurt ganz gut. den zupft man da jha durch und dann kann er ja nicht mehr weg wenn das kind drin sitzt...

ichhoffe das war jetzt nicht zu wirr...

Beitrag von scheune 08.06.11 - 20:24 Uhr

hallo,
also, die meisten werden hier entweder im maxi cosy taxi rumgefahren, oder es gibt feste wannen fuer den kiwa.
diese wannen werden hier auch also erster autositz verkauft (in deutschland hat der adac das glaube ich verboten?), da kann man die kleinen quf der rueckbank in der kiwa-wanne anschnallen, naja, mit bauchgurt ...
aber, erstens sind die dinger sauteuer, sehr klein und man bezahlt eben mit, das sie angeblich auch im auto sicher sind.
falls du mal ein bild suchst:

http://www.bebe9.com/les-balades-de-bebe/combines-poussette-nacelle-et-siege-auto.html?p=2

wir haben zufaellig im internet einen gebrauchten mit falttasche gefunden, modell 2003(da gab es das wohl noch?), super zustand, und dann noch hier im nachbarort ....da gab es kein langes ueberlegen!
da wir weihnachten ins kaltes nrw fahren...

danke fuer dein interesse,
;-)
alles gute
scheune

Beitrag von gussymaus 15.06.11 - 09:44 Uhr

bitte bitte... ich finde das immer sehr interessant wie das anderswo gehandhabt wird. finde ich einfach interessant... andere gucken fußball ;-)

aber da will ich nochmal ein paar wissenslücken schließen...

der adac ist ein club, eine art verein, der hat hier nichts zu verbieten ;-) der testet und gibt empfehlungen. aber was beim adac im crashtest durchfällt verkauft sich in der regel nicht mehr gut, auch wenn die testergebnisse für die straßenzulassung gereicht hatte... der adac ist da etwas strenger und tut das auch kund. ist aber nuer eine empfehlung für endverbraucher... und fingerzeig für die produzenten #hicks

aber kinderwagenwannen sind zumeist nicht zulässig auf deutschen straßen im auto. sie müssen dann als kindersitz zugelassen sein. gibt aber einige die das mittlerweile haben, die müssen dann nen gurt fürs baby haben und fest mit dem auto zu verbinden sein. da gibts verschiedne modelle...
ganz toll finde ich den hier:
http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/auto-kindersitze/baby-safe-sleeper
mein französisch reicht leider nicht um das wirklich mit deiner französischen seite zu vergleichen... könnte mir aber vorstellen dass solche modelle bei euch einfach populärer sind als hier... die wannen die du zeigst sind ja nicht mehr die körbe von früher ;-)

früher stellte man den kinderwagenkorb einfach so ins auto, das war aber vor der kindersitz-pflicht - macht man das in frankreich immernoch so?! DAS fände ich erschreckend, denn das ist seeehr gefährlich... beim kleinsten auffahrunfall ist das kind dem tod geweiht... kann ich mir kaum vorstellen... aber diese maxitaxis sind echt eine krankheit die immer mehr um sich greift...

viel erfolg noch beim babyzeugs zusammensuchen #cool