Mädchen trotz Schniedelbild?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jolanda1984 27.05.11 - 22:25 Uhr

Hallo ihr,

ich brauche euren Rat. Bin in der 26 SSW und hab von meiner Ärztin ein Mädchenouting bekommen. Jetzt hab ich jedoch eine CD mit ganz vielen Bildern bekommen wo einmal GANZ eindeutig ein Bildchen mit Schniedel zu erkennen ist. Da ich schon Söhne habe und es da genauso ausgesehen hat bin ich jetzt ganz verwirrt und verzweifel???
Es schaut wirklich wie in klassisches Jungeoutingbild aus, mit Schniedel und Hodensack.

Eine Freundin meint das könnte die Nabelschnur sein, aber ganz glauben kann ich es nicht:
Was meint ihr?

Beitrag von bunnypit 27.05.11 - 22:28 Uhr

Hi

von welcher SSW ist denn das Bild? und wann hast du das mädchenouting bekommen?

Lg sandra

Beitrag von jolanda1984 27.05.11 - 22:29 Uhr

Bilderserie und Outing aus der 23 SSW

Beitrag von bunnypit 27.05.11 - 22:31 Uhr

Das ist ja echt ein schwieriger Fall frag doch dein Fa nochmal ich meine man erkennt ja ob Schamlippen oder ein penis zu sehen ist gerade von der 23 SSW

Lg

Beitrag von agrippinia 27.05.11 - 22:30 Uhr

huhu

schaumal in meine Vk hab da jeweils ein Outing Bild drin und die sind ganz eindeutig vielleicht hilft es Dir ja!!!

lg

Beitrag von forfour 27.05.11 - 22:31 Uhr

Hallo,

ja klar kann das die Nabelschnur sein.

A B E R :

Ich hatte letztes Jahr bei meinem 4. Kind ein Mädchenouting, nach 3 Jungs. Ich hab es nicht geglaubt und mein FA hat mir das 3D US ganz stark vergrößert und mit die Schamlippen gezeigt, eindeutig ein Mädchen.

4 Wochen später die erneute Frage ob wir wissen was es wird - klar ein Mädchen haben sie gesagt. Neeeee lacht er, das ist ein Junge. Ich hätt mich wegschmeißen können, so ein klarer Penis wie er nicht zu übersehen war.

Seine Erklärung für das Mädchenouting: Es ist möglich das der Hodensack am Körper angedrückt lag und die Naht das Schamlippenbild gedeutet hat.

Es kam dann, genau wie ich es eh geahnt hatte, ein Junge auf die Welt.

LG
forfour

Beitrag von axaline 27.05.11 - 22:38 Uhr

Stell doch das bild mal ein und gib die fotos für alle frei.
Ich denke dann könnte man die Situation besser bewerten !

Beitrag von elli-pirelli1704 27.05.11 - 23:28 Uhr

uiuiuiu... vertu dich da mal nicht

so ging es mir gerade: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=3145600

heute dann die Info, dass es ein bub wird.... tja, so kann man sich täuschen....