erstmal Vorstellen :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anna213 27.05.11 - 22:34 Uhr

Hallo ihr lieben

ich heiße Anna bin 29 jahre alt und habe einen 10 jährigen Sohn namens Kevin :)

Ich hoffe das mir jemand weiter helfen kann oder jemand in der gleiche situ ist oer war....!?

Ich hatte am 20.4.2011 meine letzte Regel, hätte sie also am 19.5 wieder bekommen müssen, aber bis heute ist von ihr keine Spur zur sehen.

Ich war Mittwoch beim Frauenarzt er meinte gleich wenn ich schwanger wäre könnte man das noch nicht sehen und so war es dann auch, nix zu sehen kein baby, keine Zyste keine anzeichen für meine Regel :( trotzdem hab ich ab und zu tierische Unterleibsschmerzen und wenn ich mich hinsetze zieht es zu beiden Seiten...mir ist ständig schwindelig und ab und an übel

Er hat dann noch einen Schwangerschaftstest gemacht der allerdings auch negativ war :(
Er will mich nun Dienstag nochmal sehen wenn meine Tage bis dahin nicht da sind, es könnte sein das ann was zu sehen wäre...kann das den sein? Hätte nicht wenigstens der Test positiv ausfallen müssen wenn ich schwanger wäre?

Sorry das ich euch gleich bei meinem ersten eintrag gleich so bombaiere aber das macht mich ziemlich wahnsinnig im moment...

Glg Anna

Beitrag von rottilove 27.05.11 - 22:39 Uhr

Da die Arztpraxen immer 50-er Tests benutzen kann es schon sein, dass der Test noch negatv war. Man kann dem zur Folge natürlich auch noch nichts auf dem US erkennen. Du kannst Dir morgen bei Schlecker einen blauen Pregnafix kaufen und mit dem noch einmal testen.
Viel Erfolg ;-)

Beitrag von anna213 27.05.11 - 22:41 Uhr

danke für die schnelle Antwort

ja ich glaub das werd ich in Angriff nehmen, dieses warten amcht mich ziemlich irre

Beitrag von rottilove 27.05.11 - 22:44 Uhr

Ich drücke Dir die Daumen, wir alle hier haben es mit dem Warten nicht so wirklich. Du machst das schon ;-) Lass uns wissen was der Test sagt ;-)

Beitrag von anna213 27.05.11 - 22:51 Uhr

is ja auch blöd diese warterei ;)

Ich schreib euch sobald ich was neues weiß :)

Beitrag von anna213 31.05.11 - 13:43 Uhr

Hallo meine lieben

ich war heute bei Fa und er hat nochmals einen SST gemacht der aber negativ war...
Ultraschall hat er nicht gemacht warum auch immer...!?

Naja er meinte er könnte mir Tabletten geben das die Regel kommt oder ich warte halt noch wenn sie aber in 1-2 wochen immer noch nicht da sind sollte ich zu meiner Frauenärztin gehen, da er ja nur Vertretungsarzt ist.
Hab mich dann dazu entschieden das ich jetzt einfach noch nen bissl warte bis sie von allein kommen

Lg