Geburt 15Mon her-Mens bleibt Monate aus

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kleines-sternlein 27.05.11 - 23:30 Uhr

Hallo!

Ich hab vor 15Monaten mein 2. Kind geboren..

Nach der Geburt hatte ich noch meinen Wochenfluss..

und dann hab ich meine Menstruation Monate nicht bekommen..

Klar, irgendwie bin ich auch froh drüber, kann man auch drauf verzichten..

aber irgendwie mach ich mir nun doch so meine Gedanken..



Nun habe ich zum 1. Mal meine Mens. vor 35 Tagen bekommen.. und diesen Monat fällt sie jetzt schon wieder nicht an..
Ok, es gibt auch Frauen, die einen längeren Zyklus haben..

Vor den beiden Geburten hatte ich immer einen Zyklus von 28/30 Tagen..


Ich stille noch so 2x am Tag, aber das ist ja kein Grund, seine Menstruation über Monate nicht zu bekommen!!
Denn auch wenn man stillt, kann man ja schwanger werden.


Es ist auch so... das ich irgendwie seid der Geburt kaum bis kein sexuelles Verlangen habe.. *
also.. schwanger bin ich nicht erneut..!!!

*vielleicht gibt es da einen Zusammenhang?


Ich möchte damit eigentlich ungern zum Frauenarzt.. ist mir schon recht unangenehm, das ich kein sexuelles Verlangen habe.. und das schon seid Monaten!

ich hoffe auf ein paar Antworten!

Danke

LG

Beitrag von schwilis1 28.05.11 - 08:28 Uhr

ich hab meine Periode wieder bekommen da war zwerg 14 monate alt! es kann sein wenn du jetzt erst wieder deine Regel bekommen hast, dass es einfach noch ne weile dauert bis es sich wieder regelmäßg eingependelt. also zuerst einmal keine panik.

wenn ihr keinen sex hattet kannst du also eine erneute schwangerschaft getrost ausschließen.

das mit dem sexuellen verlangen... nunja... ist so ne sache dazu kann ich ncihts schreiben (nciht weil es mir nicht genauso geht... aber ich bin auch noch nciht dahinter gestiegen was da gerade los ist)

ansonsten ist der Frauenarzt ob du nun möchtest oder nicht die ideale ansprechperson für solche fragen und nur der azt wird dir sagen koennenwas genau los ist. und es soll ja schonmal die e3in oder andere frau gegeben hben die efinfach nicht mehr soviel lust hatte wie vor der Geburt von 2 kindern ;)