Brauche Rat! Mein Würmchen bewegt sich tagsüber fast nicht dafür abend

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susilein2011 27.05.11 - 23:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt Anfang 34. Woche (33+1). So nun hab ich immer so ein ungutes Gefühl. Der kleine mann in meinem Bauch bewegt sich am tag wirklich wenig. Also mal ein Tritt und mal bisschen drehen. Es ist auch schwer ihn zu animieren das er sich bewegt.
Aber abends so ab 20 Uhr dann is halligalli im Bauch angesagt. Dann treten und boxen wir viel und drehen uns von links auf rechts. Das ist irre. Ist das normal oder wie seht ihr das???

Habt ihr damit erfahungen???


Lg Susi+timo (34ssw)

Beitrag von schneck0 27.05.11 - 23:46 Uhr

Ganz normal! :-)

Schnecko 37. SSW

Beitrag von lilly-marlene 27.05.11 - 23:47 Uhr

Also langsam wirds ja auch eng bei dir im bauch....und wenn du in bewegung bist dann schukkelt das auch schön für das kleine mäuschen....und dann schläft er vielleicht gut :)
Leg dich doch tagsüber mal ne halbe stunde hin u schau ob er da auch aktiv wird.

Meine legt auch immer abends nochmal nen gang zu.
So lange überhaupt bewegungen da sind ist doch alles bestens.

Mach dir nicht so viele gedanken :)

PS: Wie animierst du denn dein baby #kratz

Beitrag von susilein2011 28.05.11 - 00:04 Uhr

Naja ich bin ja den ganzen Tag zu Hause. Ich lieg schon recht viel immer auf dem Sofa aber selbst da ist der kleine tagsüber echt ruhig.
meine hebi hat gesagt durch hin und her drücken auf dem bauch aber nur leicht kann man den kleinen animieren das er wach wird oder die hände wegboxt. wer weiß. mach es eh nicht wirklich gern will ihn ja schlafen lassen.

is schon irgendwie komisch. aber wenn du sagst das ist ok.
bewegung ist da aber eben hauptsächlich abends.

Beitrag von femalix 28.05.11 - 01:28 Uhr

Hi,

ist normal. Tagsüber lauf ich rum und wurschtel vor mich hin und da wird der kleine Mann eben hin und her gewiegt und geschaukelt und das beruhigt ihn - wie später mit Tragehilfe.
Abends sitz ich rum und da fällt ihm ein, daß er sich mal bewegen könnte, aber hallo, dann ist was los und der Bauch beult sich ständig aus....

lg

femalix

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 28.05.11 - 06:33 Uhr

Guten morgen #gaehn

Mir gehts ähnlich.
Morgens früh... so zwischen 4 und 7 *gähn* macht die Kleine Maus ein Tänzchen und dann ist sie den ganzen Tag total still. Ok, mal boxt sie ein wenig vor die blase oder streckt mal ihre Beine unter eine Rippen, aber das wars im Grunde. Ich mach mir da auch immer voll den Kopf *seuftz*
Und dann kommt Abends/nachts mal wieder etwas Action, aber auch nicht sooo viel. Am aktivsten ist sie richtig früh.