Intimfrisur

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von frisifrisi 28.05.11 - 04:37 Uhr

Hallo

Wie oft und wo (also bei wem) lasst ihr euch waxen, rasieren, epilieren, was auch immer....?

Rasieren ist für mich langsam mühsam, es piekst immer und naja es hält nur zwei Tage......

lg
Frisi

Beitrag von manuela_davidsen 28.05.11 - 07:46 Uhr

... jeden Morgen unter der Dusche wird rasiert. Ist immer schön glatt.
VG
M.

Beitrag von miamarleen 28.05.11 - 08:54 Uhr

Hast du mal über Laser-Haarentfernung nachgedacht?

Kann ich nur empfehlen! Das ist zwar in dem Moment nicht billig und hält sicher nicht auf ewig, aber ich rasiere mir schon seit über 5 Jahren die Beine und die Bikinizone nicht mehr. Das spart auf Dauer auch Geld - und Mühe. ;-)

Ich habe sehr empfindliche Haut, deswegen war das Rasieren immer eine Katastrophe, Wachs und Epilieren ging nicht, so bin ich dann zum Lasern gekommen. Ich kenne auch jemanden, der sich den Intimbereich komplett hat "haarlos" lasern lassen, das wäre mir zuviel auf Dauer, wenn ich mehr weg haben möchte als jetzt, rasiere ich. (wenn ich das nicht täglich mache, ist es ok von der Haut her, wobei ich trotzdem immer noch Rötungen wegcremen muss etc.)

Beitrag von diebina 28.05.11 - 10:53 Uhr

Hallo miamarleen!

ich habe mir die Achseln letztens lasern lassen und kann mir nicht vorstellen, dass ich DAS auch an den Beinen oder womöglich in der Bikinizone ertragen könnte - hast Du das nicht als schmerzhaft empfunden?

gruß, die bina

Beitrag von gruene-hexe 28.05.11 - 09:06 Uhr

ein mal im Monat hier http://www.wax-in-the-city.com/studios/koeln/studio-infos.html

Ich wünschte, ich hätte mich nie rasiert! Wenn meine Tochter eines Tages so weit sein sollte, dass sie sich rasieren möchte, schleppe ich sie zum waxen mit :-)

Lieben Gruß

Beitrag von trieneh 28.05.11 - 09:40 Uhr

ich wollte das auch mal machen,aber wenn man achsel,beine und intim komplett macht,ist man ja ein halbes vermögen los :-(

Beitrag von gruene-hexe 28.05.11 - 09:54 Uhr

bei mir ist es mittlerweile gar nicht mehr nötig, die beine immer komplett zu machen, da an den oberschenkeln die haare kaum bis nur noch sehr zart nachwachsen. die werden nur noch nach bedarf mit gemacht :-)

es ist wirklich nicht wenig geld, aber das ergebnis ist seinen preis wert! keine pickelchen mehr, kein fieses jucken wenn die haare nachwachsen. die haare die nachwachsen sind nicht mehr so stoppelig....

ich spare viel geld im monat, da ich weder rauche noch trinke noch eine partygängerin bin. viel kosmetiker benutze ich auch nicht, daher passt das mit dem waxen. außerdem spare ich an rasierschaum, rasierklingen und das wasser unter der dusche :-) und mei ne nerven werden auch geschont :-) und, es ist so schön lange glatt :-D

Beitrag von daviecooper 28.05.11 - 10:31 Uhr

Hallo!

Ich gehe alle 4 Wochen zu "Wax in the city" und lass den Brazilian Hollywood cut machen. Kostet bei uns in HH 27 €.

Achseln und Beine rasiere ich, da ist die Haut nicht mehr empfindlich nach jahrelangem Rasieren. Alles zu waxen wäre mir auch zu teuer.

LG

d.

Beitrag von trieneh 28.05.11 - 11:40 Uhr

klär mich mal auf,was ist denn der brazilian hollywood cut?ich kenne nur busch,streifen oder blank ;-) diese fachbegriffe sind mir fremd

Beitrag von daviecooper 28.05.11 - 11:43 Uhr

Hallo!

Brazilian Hollywood Cut ist blank;-)

Heißt bei Wax in the city so.

LG

d.

Beitrag von trieneh 28.05.11 - 11:47 Uhr

alles klar,danke..

Beitrag von umsche 28.05.11 - 19:32 Uhr

Rasieren und zwar täglich!

Beitrag von schnecki1979dev 29.05.11 - 08:33 Uhr

ich rasier mich täglich

Beitrag von zweiplusvier 31.05.11 - 21:57 Uhr

hallo,
rasiere mich täglich beim duschen im intimbereich und unter den achseln. die beine epiliere ich alle 2 - 3 tage, auch die oberschenkelinnenseite. mit der zeit gewöhnt man sich an den schmerz. lasse niemand anderen an mich ran, was das haare entfernen betrifft.