Schon jemand (unfreiwillig ;-)) wach?? *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kiki-2010 28.05.11 - 06:29 Uhr

Guten Morgen Mädels!

Na, auch schon ausgeschlafen??

Der 19-Wochen-Schub hat uns fest im Griff, der Wurm hat um 6 die Nacht beendet. Ja klar, ist ja schließlich Wochenende da darf man schon mal gerne ne Stunde früher hoch ;-)

Wie läuft es bei euch? Wer will mit mir eine Tasse starken #tasse trinken??

lg Kiki

Beitrag von janahaesi 28.05.11 - 06:33 Uhr

japp wir auch :-[ bei uns war es 5:45 uhr. und das geht schon seid 2 wochen so :-((


wenn das noch ein paar wochen so geht kriech ich auf dem zahnfleisch #zitter

aber angeblich kommen sie ja um die 26 woche wieder in einen. na klasse da gehen wir dann wohl ohne pause rein :-(

da wünscht man sich doch ab und an einen partner. aber gut auch allein schaff ich das :-p

so ich schnapp mir einen eimer kaffee!!

lg jana mit finja #verliebt und schlafender anna #verliebt

Beitrag von kiki-2010 28.05.11 - 06:37 Uhr

Guten Morgen!

Toll, oder? Eigentlich ist die ganze Babyzeit ein einziger Schub ;-)

Respekt, Du bist "alleinerziehend"? Oh mensch, das ist sicher anstrengend aber auf der anderen Seite kenne ich einige Mütter denen geht es genauso und die haben wahnsinnig viel Energie und Kraft in sich. Unglaublich! Und die jammern nicht so viel wie die "verheirateten Muttis"....

Beitrag von honey013 28.05.11 - 06:44 Uhr

Ja hier-ohne Schub (den haben wir hinter uns) ist Max jeden Morgen spätestens halb 6 wach! :-[

Kein Ahnung warum....ich bin so müde!#gaehn

Beitrag von kiki-2010 28.05.11 - 06:52 Uhr

ich schicke einen Kaffee rüber!

Der Rest der Familie schläft noch, ich vertreibe mir die Zeit damit:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst/#/beitrag/video/1346524/heute-show-vom-27052011

Gegen die Langeweile.....

Gruß aus dem Süden!

Beitrag von honey013 28.05.11 - 07:13 Uhr

Danke.hab auch schon 2 tassen in mich rein geschüttet.

Oh man.ich dachte irgendwann schläft er mal länger?! NIX! Im Schnitt ist 05.00 Uhr die Nacht zu ende!:-[

Beitrag von kiki-2010 28.05.11 - 07:18 Uhr

Das ist das Alter! Das geht auch wieder vorbei! Das erste Jahr ist einfach nur turbolent....

Beitrag von honey013 28.05.11 - 07:22 Uhr

Na dann sidns ja nur noch knapp 8 Monate! :-D

Beitrag von didyou 28.05.11 - 07:23 Uhr

Guten Morgen...

ich bin auch schon länger wach. Mein Kleiner meinte mich aus dem Schlaf brüllen zu müssen und als Mama dann wach war wieder einzuschlafen #aerger

Naja... jetzt nutze ich die Zeit für nen ruhigen Kaffee und bisschen TV.

Wir haben eh noch keine festen Schlafzeiten, da er heute erst vier Wochen alt ist.

Wünsche euch ein schönes Wochenende! :-)

Liebe Grüße

Didyou mit Ben

Beitrag von wuestenblume86 28.05.11 - 07:27 Uhr

Um 5 war die nacht vorbei #gaehn er will einfach nicht mehr einschlafen, obwohl er müde ist.

Allerdings ist mein Mann dieses Wochenende auf Geschäftsreise :-p da mach ich mir es gemütlich und gönne mir einen mittagsschlaf mit Söhnchen.

Beitrag von shiningstar 28.05.11 - 07:42 Uhr

Wir sind wohl im 5-Wochen-Schub. Phillip hat immer so toll durchgeschlafen in der ersten Zeit. Und nun wird das nächtliche Stillen, was vorher immer im Halbschlaf geklappt hat, zur Party. Wir waren nun von 01:45-04:00 wach und dann seit 07:00 wieder. Hoffe er schläft gleich noch mal ein. Kann jetzt auch nicht so viel mit ihm machen, da mein Mann Nachtdienst hatte und wir leise sein müssen...

Beitrag von electronical 28.05.11 - 08:05 Uhr

Guten Morgen

Sorry, aber ich weiß gar nich warum ihr euch so beschwert?! Es ist doch bekannt, dass Babys/Kleinkinder früh aufstehen. Wir stecken in keinem Schub und die Nacht ist oft schon um 4 zu Ende gewesen! Normal ist 5/6 Uhr.
Klar ist man noch müde und würde am Liebsten liegen bleiben, aber so what?! Es gehört dazu ;-)

Also, ne ordentliche Portion Kaffee für euch und weiter gehts.

Gruß Jule mit Ben (7Monate)

Beitrag von honey013 28.05.11 - 10:03 Uhr

Mit nem Mittagsschläfchen von wenigstens ner Stunde wäre das auch alles kein Ding,aber mit max ner halben Stunde am Stück...

Ab und zu darf man auch mal meckern....;-)

Und wenn ich mich so umhöre,gibt es durchaus einige Babys in dem Alter die bis 7/8 Uhr schlafen!

Lg #winke

Beitrag von wuestenblume86 28.05.11 - 10:21 Uhr

tut mir leid #schein da bin ich vll. einfach verwöhnt von meinem Söhnchen, aber er schläft normal immer bis mindestens halb neun und wenn ich länger schlafe, dann er auch #rofl

Aber natürlich hast du recht ;-) viele Babys/Kinder sindmorgens schon früh wach

Beitrag von emily..erdbeer 28.05.11 - 10:30 Uhr

Sicher ist das normal und trotzdem darf man als gute Mutter auch mal müde sein und meckern. Man muss doch nicht immer mit einem grinsen im Gesicht morgens um 4, 5 oder 6 aufstehen.
Meine kleine hat immer super geschlafen, teilweise bist um 9 Uhr. Jetzt aber, seit ca.2 Monaten, wird sie auch gegen 6 Uhr wach und ich kann mich nicht wirklich darüber freuen. Ich bin ganz klar verwöhnt.
Ich weiß auch, dass es anderen Müttern viel schlechter geht, weil die Kinder z.B. mehrmals Nachts wach werden und trotzdem würde ich auch mal gerne wieder bis 9 Uhr schlafen.
Wir sind eben alle nur Menschen.

Liebe Grüße Morgenmuffel mit Emily 9 Monate#verliebt

Beitrag von electronical 28.05.11 - 15:02 Uhr

Hm ok....Dann bin ich dahingehend nicht so verwöhnt. Ben hat noch nie lang geschlafen seit er geboren wurde.
Hab da nicht so den Vergleich. War auch kein Angriff.
Müde bin ich 4 Uhr morgens auch ;-) Das hab ich auch nicht bestritten. Aber man muss sich halt mit abfinden...

LG