Eventuell schwanger???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von _wer weiß_ 28.05.11 - 08:11 Uhr

Hallo,

ich weiß das keiner hier ein Hellseher ist,aber vielleicht weiß ja jemand eine Antwort.
Ich glaube schwanger zusein.Wann meine letzte Mens war kann ich nicht genau sagen,da ich vor kurzem erst die 3-Monatsspritze(19.04) bekommen habe und seitdem ca. jede 2 Woche meine Mens bzw. leichte Blutungen bekomme.
Mein Freund und ich haben am 05.05,10.05 und von 20.05-27.05 ungeschützten Sex gehabt.
Seit einer Woche ist mir noch übel,ich hab Bauchschmerzen,ich bin müde und muss ständig aufs Klo.
Ich habe auch zwei Tests gemacht,einer war positiv der andere negativ.Also bin ich nicht wirklich weiter :-(
Meine FÄ ist erst ab 06.06 wieder da und der Vertretungsarzt sagte,dass ich die Woche jetzt noch warten kann,es ist kein Notfall!

Naja,was meint ist eine SS möglich?
Danke für ernstgemeinte Antworten.

Liebe Grüße

Beitrag von appiahte 28.05.11 - 10:34 Uhr

Guten Morgen :-)

Natürlich muss meine Antwort nicht unbedingt richtig sein,aber ich denke,wenn ein Test schon positiv war,dann kannst du wohl davon ausgehen schwanger zu sein. Jedenfalls habe ich das mal so gehört,dass dann eher der positive Test stimmt als der negative. Wenn du sowieso noch bis zum 6.6. warten musst,würde ich in ein paar Tagen einfach noch einen Test machen,falls es dich beruhigt oder dich weiterbringt. Ansonsten warte einfach auf die Aussage deines FA und dann wird sicherlich alles gut!
Ich wünsche dir viel Glück & mach dich nicht zu sehr verrückt #liebdrueck

Beitrag von smettie 28.05.11 - 11:50 Uhr

Also positiv ist positiv. Waren es denn verschiedene Test's ?

Das natürlich echt doof jetzt, aber sonst versuch es nochmal mit einem anderen Test. Dann weißt du wenigstens Bescheid.

Lg Smettie

Beitrag von hellokitty82 28.05.11 - 13:18 Uhr

Huhu Du,

um ganz sicher zu gehen würde ich evt. noch einen anderen Test machen... z.b den Clearblue digital...
Aber um 100% sicher zu gehen-hast Du einen Hausarzt? Dann gehe doch am Montag morgen einmal hin-und bitte ihm ßeta-hcg abnehmen zu lassen...und das Ergebniss ist am nächsten Tag da... dann mußt Du nicht so lange warten...

Liebe Grüße

Beitrag von _wer weiß_ 28.05.11 - 13:27 Uhr

Okay danke.
Der positive war Clearblue Digital und der negative war so ein Pregnafix.

Aber danke erst einmal :D

Beitrag von rosenduft84 28.05.11 - 20:01 Uhr

hallo

allso der cleare blue dicital lügt nicht dan ist der komische pregnafix oder wie der heist ein nicht zuverläsiger test den der CB digital zeigt ja auch noch an welche woche du bist also wen du nicht ss währst würde dir der CB digital auch nicht schwanger 1-2 oder schwanger 2-3 anzeigen


lg manu

Beitrag von janimausi 28.05.11 - 20:51 Uhr

Nö, das stimmt so nicht ganz, es gibt auch welche von Clear Blue, die nicht gleich die Wochenbestimmung haben, sondern auch nur welche die schwanger und nicht schwanger anzeigen...

LG

Beitrag von rosenduft84 29.05.11 - 11:42 Uhr

achso ,die kenn ich gar nicht dan hab ich wieder was dazu gelernt
grins