Betreuungsunterhalt

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von lorchen24 28.05.11 - 09:50 Uhr

Bekommt hier irgend Jemand den sogenannten Btreuungsunterhalt?
Bin gerade mit meinem vierten Kind schwanger.Mein Ex hat sich kurz vor Weihnachten von mir getrennt,um mit meiner ehemals besten Freundin zusammenzuleben.
Das Arbeitsamt hat ihm vor ca. zwei Monaten ein Schreiben zukommen lassen in welchem sie ihm mitgeiteilt haben,daß er 770€ Mndestunterhalt für mich zahlen soll (bis das Baby drei ist) und das er seine finanzielle Situation beim Amt offenlegen soll.Dafür hatte er bis Ende April Zeit.
Hat Jemand damit Erfahrung und wie lange dauert so etwas?

LG Anika

Beitrag von zwiebelchen1977 28.05.11 - 11:49 Uhr

Hallöchen

bin zwar nicht betroffen, aber ich Antworte dir mal. Ich nehme an, das alle 4 Kinder von ihm sind. Dann muss er zuerst für alle Kinder Unterhalt zahlen.

Wenn dann noch was über ist( mindestselbstbehalt 950 Euro bei Kindesunterhal, bei Betreuungsunterhalt 1050) bekommst du was.

Wenn er nicht zahlen kann, kannst du ALG II beantragen

Bianca