Ich weiß nicht warum~ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 0190kadett 28.05.11 - 09:55 Uhr

Hallo und einen schönen guten Morgen!#winke

Ich weiß nicht warum, aber seit ein paar Tagen plagt mich nun das Gefühl bzw muß ich immer wieder daran denken, ob mit meinem kleinen Tarzan vielleicht etwas nicht stimmen könnte. #schwitz

Mein FA hat mir nie ein Grund zur Besorgnis gegeben, aber irgendwie mache ich mir Gedanken ob mein Kleiner auch wirklich gesund ist. #zitterSind diese Gedanken normal oder liegt es daran, das es nun nicht mehr lange dauert bis zur Geburt?

Lg Tina 36.Ssw#verliebt

Beitrag von monsterlein 28.05.11 - 09:58 Uhr

Ist denke ich normal, also ich kenne das auch!

Hab sogar beim Kaiserschnitt noch gedacht, hoffentlich hat es alle Finger und Zehen. Mir hat auch nie jemand einen Anlass gegeben um zu denken das was nicht stimmen könnte.

Beitrag von maerzschnecke 28.05.11 - 10:26 Uhr

Ich denke, diese Angst hat jede werdende Mutter und gerade kurz vor dem ET. #liebdrueck

Mein Mann hatte sogar noch die 'Nerven', nach der Entbindung gleich mal zu schauen, ob an Emilia alles dran ist (Finger, Zehen).

Ich denke also, diese Angst ist völlig normal.