Fragen zur Clomifem behandlung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pinkliese 28.05.11 - 10:01 Uhr

Guten Morgen Ihr lieben,

ich bin jetzt im ersten Clomi Zyklus und meine Frage wie viele Follikel sind den normal so bei ersten mal? War gestern beim Ultraschall und meine FA meinte da sind zwei #ei eins 11 und das andere 12 mehr wollte sie nicht.
Jetzt bin ich etwas verwirrt da ich so baff war das sich überhaupt etwas gebildet hat habe ich vergessen zu fragen was das den jetzt bedeutet.#gruebel Und heißt das jetzt das sich zwei #ei gebildet haben das auch beide springen oder kann es auch sein das nur eins oder gar keins springt?#zitter
Welche möglichkeiten habe ich den hoffentlich beforstehenden Eisprung zu unterstützen?

So viele Fragen, aber ich #danke euch schon mal für eure Antworten.

Lg Pinkliese

Beitrag von steffila 28.05.11 - 10:09 Uhr

IUI oder nur normale Clomi-Zyklus?
Bei mir warens auch immer 2 und im letzten Zyklus wo ich schwanger wurder 3, aber zum Glück ist es nur eine Fruchthülle. ;)
Du musst bedenken, je mehr Follis du hast, desto höher ist natürlich die Chance Mehrlinge zu haben.
Ich habe meinen Eisprung immer mit Predalon ausgelöst und zwei Tage später dann mit Utrogest unterstüzt.

Beitrag von pinkliese 28.05.11 - 10:31 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort.
Also es ist einnormaler Clomi Zyklus also eigendlich der erste.
Aber die FA hat nichts von auslösen gesagt bzw nichts verschrieben sie meinte nur ab mittwoch#sex! Vor Mehrlingen habe ich jetzt weniger angst.
Sollte ich sie dann am Montag noch mal darauf ansprechen?

Lg Pinkliese

Beitrag von steffila 28.05.11 - 11:38 Uhr

Ja würde ich tun. Naja, aber Mehrlinge müssen ja nicht unbedingt sein, oder? Bei der jetzigen hätten es bei uns 3 sein können und im allerschlimmsten Fall 6. ;)

Beitrag von pinkliese 28.05.11 - 12:00 Uhr

Ok 6 ist schon etwas heftig das stimmt. Ich werde die Fa am Montag sofort anrufen. Danke für die schnelle hilfe.

Lg Pinkliese

Beitrag von kinderwunsch89 28.05.11 - 14:12 Uhr

Bei mir musste der Eisprung nicht ausgelöst werden, das Ei ist von alleine gesprungen in beiden Clomi Zyklen. Jetzt bin ich im dritten Zyklus und vom gefühl her ist das Ei wieder gesrpungen. Es war am 13 Zyklustag 20mm groß