Aqua Doodle Stift...Ahhhhh, wie geht das Ding auf?????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dudelhexe 28.05.11 - 10:22 Uhr

Meine Freundin hat einen Aqua Doodle Stift und weiß nicht, wie man ihn zum Befüllen öffnet. Wir haben wie irre dran rumgedreht, gezogen, gerissen...keine Chance. Leider ist das äußere Papier abgenutzt. Da stand eventuell drauf, wie es geht.

Kann jemand helfen???

Beitrag von gg82abt 28.05.11 - 10:26 Uhr

Hi,

dreht oben am Kopf mal nach Links gegen den Uhrzeigersinn.
Ist aber mit Pfeilen etwas drunter sogar so gekennzeichnet.

Ich hab mir da bei ersten mal auch schwer getan und hab mir nachher an Kopf gelant weils ja auf dem Stift drauf zu sehen ist in welche Richtung man drehen soll

Beitrag von dudelhexe 28.05.11 - 10:31 Uhr

Bei dem sieht mans nicht mehr. Aber auf die Idee kamen wir auch. Ging nicht. Wahrscheinlich haben wir vorher so fest in die andere Richtung gedreht, dass er jetzt nicht mehr auf geht.

Beitrag von gg82abt 28.05.11 - 10:55 Uhr

Hmm nehmt mal ein Tuch und dreht damit gegen den Uhrzeigersinn.
Oder lasst es einen Mann machen. Beim ersten öffnen hats bei uns halt auch geklemmt.
Wenn das auch net klappt ab in Laden und fragen obs den Stift auch einzeln gibt

Viel Erfolg

Beitrag von lucky7even 28.05.11 - 11:04 Uhr

der geht gegen den uhrzeigersinn auf:-p

Beitrag von anne.elliot 28.05.11 - 13:33 Uhr

hihi, einfach in die andere richtung drehen.
;-)

Beitrag von koerci 28.05.11 - 14:12 Uhr

Ist das Ding empfehlenswert???

Ich überlege, ob ich ihn meiner Maus zum Geburtstag kaufe!?

Beitrag von hedda.gabler 28.05.11 - 14:33 Uhr

Hallo.

Absolut super ... vor allem für die Kleinsten, da sie mit diesem Wasser-Stift nichts anstellen können.
Ich habe es meiner Kleinen mit ca 18 Monaten gekauft, sie hat es sofort benutzt und holt es sogar heute noch ab und an hervor.


Gruß von der Hedda.

Beitrag von koerci 28.05.11 - 14:40 Uhr

Danke!! #blume

Dann werde ich das wohl dem Patenonkel als Tip geben ;-)
Habs mir vorhin durchgelesen und es hört sich wirklich super an.

LG
koerCi

Beitrag von hedda.gabler 28.05.11 - 14:45 Uhr

Hallo.

Dann sag ihm, er soll das XXL kaufen ... wir hatten nur das Normale, aber ich hatte das XXL immer im Auge (kann man auch an die Wand hängen, wenn sie dann größer sind).

Gruß von der Hedda.

Beitrag von koerci 28.05.11 - 19:42 Uhr

Mh, das hab ich bei Amazon auch gesehen...ist das nicht ZU groß, wenn man nur auf dem Tisch malen will?? #gruebel

Beitrag von hedda.gabler 28.05.11 - 20:00 Uhr

Mit Aqua Doodle malt man bäuchlings auf dem Boden ... ;-)

Beitrag von koerci 29.05.11 - 08:00 Uhr

Ach sooooooooooooooooooooooo #hicks
Dann wäre XXL ja tatsächlich besser!!

Danke #freu

Beitrag von hedda.gabler 29.05.11 - 08:13 Uhr

Guten Morgen.

Man kann natürlich damit auch am Tisch malen, aber meine Tochter lag eben damit immer irgendwie auf dem Boden rum.

Beitrag von koerci 30.05.11 - 12:47 Uhr

Ich denke, wir lassen uns einfach das XXL schenken und dann schauen wir mal, wo wir malen :-D

Nochmals danke für den Tip.
Ich werde berichten, ob es ihr gefällt ;-)