elektrische babyschaukel ab 9 kg?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lole76 28.05.11 - 10:33 Uhr

wer weiß, ob es eine elektrische babyschaukel ab 9kg gibt? unsere kleine hat die von fisher-price und liebt sie. sie geht aber nur bis 9 kg und sie wiegt nun 7 kg, so dass ich mich schon mal um ein nachfolgermodell umschaue...wer noch so eine rumstehn hat, bitte mal über vk melden oder sagen, wo ich sie bekomme.

Beitrag von gussymaus 28.05.11 - 11:17 Uhr

babys müssen nicht permanent in bewegung sein...

wir haben nur schaukeln zum selber anschubsen. und wenn ich keine zeit dazu habe ist GENAU DAS der zeitpunkt das kind daran zu gewöhnen sich selber zu bewegen...

und glaub mir: wenn du dein kind auf den boden legst wird es bald mehr spaß am rumrobben haben als am still in einem stuhl sitzen...

da diese schaukelsitze (die ich kenne) alle genauso schlecht für babyrücken sind wie babysafe und co besitze ich sowas gar nicht... die von fisherprice ist auch so ein kandidat wp ich mein kind nicht reinsetzen würde. diese sitze sind (genau wie wppe und co) nicht gut für den babyrücken.

Beitrag von connie36 28.05.11 - 11:36 Uhr

hi
habe auch die von fisher price. setze mein kind da nciht so häufig rein, wegen dem rücken. meine krankengymnastin, bzw. die vom junior, hat mir ganz davon abgeraten. aber ab und an brauche ich die "freizeit" die mir das teil verschafft. zb. zum flascherichten, wenn er müde ist, oder um schnell noch zu saugen, bevor er schlafen geht.
aber er sitzt da nicht stunden lang drin.
würde ab dem zeitpunkt, wenn deine maus zu schwer für das teil wird (wobei da 1kg mehr wohl nichts ausmacht), eher auf eigene bewegung achten. bzw. das dein kind selber mobil wird. ist ja auch eher für die ganz kleinen gedacht.
lg conny mit wurm, 17 wochen, knapp 6kg

Beitrag von lole76 29.05.11 - 12:31 Uhr

schade, dass ihr nicht auf meine frage geantwortet habt. hatte euch nicht um eure meinung gefragt, sondern ne frage gestellt...

Beitrag von melanie-1979 28.05.11 - 13:52 Uhr

Also mit 9 kg braucht ein Kind in diesem Alter wohl kaum noch ne Babyschaukel... Unsere Kleine ist jetzt 10 Monate und wiegt nun 9 kg. Sie fängt gerade an zu laufen. Außerdem sind diese elektr. Schaukeln kein dauerhafter "Abstellplatz" für die Kleinen, sondern sollten nur ein paar Minuten am Tag genutzt werden.
Wir hatten auch eine Fisher Price Schaukel, die wir aber, als Lara im Alter von 5 Monaten langsam "mobil" wurde, wieder weggeräumt haben. Ab einem gewissen Alter sollte man sich doch mit seinen Kindern beschäftigen und sie nicht in einer Schaukel "parken".

Unsere Kleine schaukelt auch, aber im Garten in einer richtigen Schaukel...

LG Melli mit Lara-Sophie #verliebt

Beitrag von abbymaus 28.05.11 - 15:23 Uhr

Hallo!

Nett, wie hier gleich wieder alle die TE verurteilen, dass sie ihr Baby in der Schaukel parkt... *Ironie off*

Ich kenne leider auch keine geeignete Schaukel, hatte auch die Fisher Price, die ich - bevor man jetzt auch gleich auf mich losgeht - für maximal 20 Minuten / Tag benutzt habe, wenn meiner Kleiner anders absolut nicht einschlafen konnte. Aber als er so 8 kg wog mochte er die Schaukel gar nicht mehr, so hat sich für mich ein Nachfolger erübrigt.

Also mein Tip: Warts mal ab, ob Dein Baby dann noch Spaß dran hat.

LG

abbymaus

Beitrag von glance 28.05.11 - 22:47 Uhr

ein Kind mit 9kg+ in so ner Schaukel?
Wie alt soll das Kind denn dann sein?
Mein Sohn hatte das Gewicht mit 10 Monaten. Da ist er gekrabbelt und hat gerade angefangen zu laufen. Der hätte mir was erzählt.

Das letzte mal in einer Wippe (nicht unserer, wir besitzen sowas nicht) saß er mit 5 Monaten vielleicht. Und da war er weit entfernt von 9kg...

Also entweder ich würde mir über das Gewicht des Kindes oder seinen Entwicklungsstand sorgen machen... #kratz

Beitrag von lole76 29.05.11 - 20:06 Uhr

danke, ich brauch mir keine sorgen um mein kind machen. aber deins vielleicht über seine mutter für so einen unqualifizierten beitrag...also erst nochmal die frage lesen, dann antworten. danke auch!

Beitrag von annifox 28.01.15 - 01:00 Uhr

Dein Beitrag ist zwar schon etwas her, aber ich habe auch eine Babyschaukel ab 9kilo gesucht und bin auf deinen Beitrag gestoßen.Wollte nur mal loswerden, dass ich die Reaktionen so etwas von unangemessen und fies finde. Mein kleiner ist jetzt 4 1\2 Monate alt und wiegt 8,4 kilo... Er hat nunmal jetzt erst Lust aufs wippen und schaukeln bekommen. Er ist schon ziemlich groß für sein alter und wiegt halt dementsprechend mehr.Solche Antworten sind echt unter aller Sau!!! Trotzdem liebe Grüße aus Köln

Beitrag von lole76 28.01.15 - 08:12 Uhr

Wir hatten die dann von Bright Starts bis 13 kg und die von Ikea.Lg