Haare förben bei Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regenbogen86 28.05.11 - 10:43 Uhr

Guten Morgen zusammen.

Da ich kürzlich erfahren habe, dass ich schwanger bin, gehen mir 100 Fragen durch den kopf.
Ich gehe nächsten Samstag in die Ferien und wollte schon lange meine Haare färben.
Jetzt weiss ich nicht, ob das gut ist oder ob es nicht schlimm ist für das Baby?#kerze

Beitrag von wartemama 28.05.11 - 10:50 Uhr

Im ersten Schwangerschaftsdrittel würde ich darauf verzichten - ansonsten sehe ich da nicht so das Problem.

Aber es ist hier wie mit Salami & Co.: Die Meinungen gehen auseinander; Du mußt für Dich selbst entscheiden.

LG wartemama

Beitrag von nadinchen80 28.05.11 - 11:30 Uhr

Es gibt keinen Nachweis dafür, dass Haare färben in der Schwangerschaft schädlich ist, trotzdem wird davon abgeraten.

Ich färbe mir die Haare auch nicht. Sieht aber inzwischen so gräslich aus, dass ich mir Henna Haarfarbe gekauft habe. Das ist 100% natürlich. Nach 2x Färben war ich mit dem Resultat auch ganz zufrieden. Ist halt teurer und deutlich aufwendiger (man muss es selbst anrühren und ca 2 Stunden einwirken lassen), aber dafür is keine Chemie drin :-) ... vielleicht ist das für Dich ja auch eine Alternative!!

#winke

Beitrag von canadia.und.baby. 28.05.11 - 11:37 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2527090


Viel spass :)