Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gelini1986 28.05.11 - 11:05 Uhr

Ich hab ganz neu angefangen zu messen hier. Und das Blatt zu erstellen.
Wollte einfach mal fragen ob ihr wisst wann meine Mens kommen soll.
Bei der Pilleneinnahme wusste ich das immer direkt.

Dankeschön


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/919512/588740

Beitrag von mimini 28.05.11 - 11:07 Uhr

Wenn dein ES ist +12 - + 16 Tage, da müsste die Mens kommen. Allerdings sieht man den Eisprung nicht bei zweimal messen, sondern wenn man das Regelmäßig, bei Beginn der Mens, macht ;-)

LG Mimi

Beitrag von gelini1986 28.05.11 - 11:12 Uhr

Der Eisprungkalender hier hat mir gesagt das der heute sein wird. Gestern hatte ich Unterleibschmerzen auch bei #sex. Also ich glaube das ich ihn gestern hatte oder eben heute noch. Aber 12 oder 16 Tage is ja ne doofe Zeit. Da muss ich ja ab 12 Tagen mit nem O.b. auf die Arbeit..naja die Pillenzeit war ein bisschen einfacher. Denn ich glaube beim ersten ÜZ passiert ja noch nix?

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Beitrag von mimini 28.05.11 - 11:16 Uhr

Da steckt man nicht drin, kann auch im ersten ÜZ gleich klappen.
Wann hast du denn die Pille abgesetzt? Wenn das erst vor kurzem war KANN es sein dass sich dein ganzer Zyklus noch verschiebt und erst einpendeln muss.
Der hohe Tempi Unterschied würde aber wirklich auf den ES hin deuten, aber du hast leider keinen Vergleichswert.
Denke du musst einfach ein wenig Geduld aufbringen und Tampons griffbereit haben.

LG Mimi, und viel Glück

Beitrag von gelini1986 28.05.11 - 11:21 Uhr

Das habe ich grade noch auf eine andere Antwort geschrieben. Das dus auch nochmal weisst :) Anfang Mai habe ich damit noch nicht angefangen gehabt.

Ich hab die Pille genommen, dann ganz normal meine Mens bekommen am 14 Mai bis zum 20. Und dann habe ich die Pille nicht mehr genommen. Und einfach mal losgelegt mit Üben. Gestern hatte ich Unterleibsschmerzen was dann evtl ja der Eisprung gewesen sein könnte, weil die Mädels hier meinten das kann man daran erkennen.

also wenn das die 28 Tage dann einhalten würde, würde ich sie doch glaube ich am 16ten oder 17ten Juni bekommen oder?
So war das mit Pilleneinnahme.

Beitrag von mimini 28.05.11 - 11:27 Uhr

Naja, der Mittelschmerz, also die Unterleibsschmerzen, können, müssen aber nicht auf den ES hin deuten.
Was dir noch helfen könnte, ist, wenn du deinen "Schleim" beobachtest. Wenn der ganz klar, und "spinnbar" also ziehbar ist, ist es wahrscheinlich dass der ES ist bzw kurz bevor steht.
Ich hab z.B. keinen 28 sondern einen 26 Tage Zyklus, hab auch am 14.05. meine Tage bekommen, werde aber, nach eigener und nach Urbia Rechnung, meine Tage am 09.06. bekommen (oder eben hoffentlich nicht).
Falls dir das was hilft, hab den ZS (Schleim) mit eingetragen...
Verlass dich aber nicht auf mein Blatt, jede Frau ist anders.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/954006/587463

Beitrag von gelini1986 28.05.11 - 11:34 Uhr

Hätte ich Anfang Mai damit angefangen würde sie so ungefähr gleich aussehen denke ich. Meine Körpertemperatur ist eigentlich immer niedrig bei 35 nochwas. Ich bin wahrscheinlich jetzt grade beim Eisprung oder nicht.. Für die Mens ist es ja noch zu früh. Du hattest deinen Eisprung ja um die diese Zeit rum. Ich komm mit dem Spinnbar und so noch nicht so klar. Ich hab da jetzt heute auch noch nicht nachgeschaut. Aber bei dir steht Mens? und Schwanerschaftstest? das steht bei mir nicht. Dann hab ich nich alles richtig gemacht denke ich. Hm.

Warte ich einfach bis zum nächsten Zyklus. Ich hab halt erst Mitte Mai mit dem Blatt angefangen.

Beitrag von mimini 28.05.11 - 11:36 Uhr

Die Mens und das mit dem Schwangerschaftstest, genauso wie die Coverline und die ES Tage, die stehen nach Rechenweise da und die wirst du diesen Monat auch nicht mehr bekommen.
Geh mal bei deinem ZB ganz nach unten da steht das erklärt wie das Urbia errechnet ;-)

Beitrag von knorkelchen 28.05.11 - 11:08 Uhr

oje...du hast wohl zuuuu spät angefangen zu messen???

die mens kommt nach ES ca 12- höchstens 16 tage später...
(im durchschnitt 12-14)

viel#klee

Beitrag von gelini1986 28.05.11 - 11:18 Uhr

Naja zu spät :) eher mittendrin. Anfang Mai habe ich damit noch nicht angefangen gehabt.

Ich hab die Pille genommen, dann ganz normal meine Mens bekommen am 14 Mai bis zum 20. Und dann habe ich die Pille nicht mehr genommen. Und einfach mal losgelegt mit Üben. Gestern hatte ich Unterleibsschmerzen was dann evtl ja der Eisprung gewesen sein könnte, weil die Mädels hier meinten das kann man daran erkennen.

also wenn das die 28 Tage dann einhalten würde, würde ich sie doch glaube ich am 16ten oder 17ten Juni bekommen oder?
So war das mit Pilleneinnahme. Jetzt bin ich grade verwirrt.

Beitrag von knorkelchen 28.05.11 - 11:32 Uhr

wenn deine tempi oben bleibt...und wirklich ein ES war, könnte deine mens ca am 9.-10.06 kommen, oder auch nicht...

falls nicht dann teste das 2 juni we...#klee

Beitrag von gelini1986 28.05.11 - 11:35 Uhr

Wie lange muss die Tempi dann oben bleiben? Da heisst morgenfrüh muss sie noch immer so hoch sein?

Danke für die Hilfe

Beitrag von knorkelchen 28.05.11 - 11:46 Uhr

na ja...nach ES bleibt sie (sollte sie zumindest) in hochlage..., dass ist bei dir nun schwer zu bestimmen, da vorherige werte fehlen...damit ermittelt man dann die durchschnittstempi...

guck dir einfach mal ein paar blättchen (z.b. in ZB-runden) an...
mit du dir das bildlich vorstellen kannst.;-)

falls deine tempi morgen aber wieder nach unten schnallt...dann war noch kein ES...sie darf auch mal ein bisschen schwanken...0.2-0.3° ist auch mal normal...
guck einfach hier mal durch...

#winke