ratlos :-(

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von leila123 28.05.11 - 11:08 Uhr

Hallo alle zusammen,

hab da ein Poblem und weiß nicht wie ich anfangen soll...also ich war von meinem Mann getrennt, hatte zwischenzeitlich eine Affäre, bin aber jetzt wieder mit meinem Mann zusammen...und tja jetzt schwanger...

Habe nach dem GV mit dem anderen die Pille danach genommen. Dadurch das sich meine Regel in den letzten 2 Monaten aber sehr merkwürdig verhalten hat weiß ich nun gar nichts mehr.
Hatte am 02.03.11 meine Regel dann vom 18.03 bis zum 21.03 erneut eine Blutung, wusste also nicht wirklich wann die nächste Regel kommt. Sie kam dann am 18.04. sehr schwach für 4 Tage. Tja und nach Ostern die Woche habe ich dann die Pille nach GV danach genommen...hat sie nicht gewirkt?? #zitter

GV mit meinem Mann hatte ich erst am 13.05.11 und kurz vor meiner Regel im April. Vlt könnt ihr mir ja weiter helfen und bitte nicht schimpfen, weil ich was mit 2 Männern hatte und nicht verhütet habe...hatte im April ne Gürtelrose und alles ist irgendwie durcheinander :-(

Beitrag von sunny-honey18 28.05.11 - 11:17 Uhr

Hallo,

das ist natürliche eine doofe Situation in der du dich da befindest.
In welcher Woche bist du denn?Wenn du das weißt könntest du ausrechnen von wem das Kind ist.Wenn es von deinem Mann ist,denn denke ich mal das du bzw. ihr ich freuen könntet.
Ist es von dem anderen,wäre das sicher nicht so schön.Weiß dein Mann das du etwas mit einem anderen hattest oder das du schwanger bist?
Am besten du redest erst einmal mit deinem Mann und ggf. mit dem anderen.

Falls du weiter schreiben willst,kannst du mir ja auch privat schreiben.

Liebe Grüße und rede erstmal mit deinem Mann.
Sunny

Beitrag von bellini79 28.05.11 - 22:32 Uhr

privat shreiben ist hier manchmal wirklich angebrachter! Und verrate nochmal kurz ob die Regel also im Mai nocht nicht hattest...! Ansonsten kommt Ostern schon hin, aber dann bist du ja schon etwa in der 8.SSW...
Und noch zur Pille danach, wenn du bereits den Eisprung quasi genau passend zum Sex (der Befruchtung) hattest kann die Pille danach nicht immer eine Schwangerschaft verhindern! Finde heraus in welche Woche du bist, ziehe dann ca.14 Tage ab und überlege mit wem du in dieser Zeit GV hattest! Das könnte dich schonmal ein stück weiter bringen...

Melde dich zurück wenn du mehr weißt... weiter können wir dir jetzt auch nicht viel helfen!

Und laß dich nicht blöd anmachen!!! Laß es dann nicht an dich ran!!!
Wir sind alle keine Engel!!!

Alles Gute!!!

Beitrag von leila123 29.05.11 - 20:12 Uhr

ja da hast du vlt recht sorry :-(
Im Mai hatte ich keine Regel und es war die Woche nach Ostern. Ich weiß ehrlich gesat gar nichts mehr und bin ziemlich verzweifelt...
Habe Dienstag nen Termin beim Fa, dann weiß ich vlt mehr. Danke für die lieben Worte :-)

Lg

Beitrag von kyra97 30.05.11 - 11:05 Uhr

hallo leila,

da hast du wirklich keine leichte zeit hinter dir .... hoffentlich kann dir der fa morgen wieder ein bisschen boden unter die füße geben. er wird erstmal die schwangerschaft bestätigen, oder? du bist wahrscheinlich sehr gespannt, wie weit du schon bist - und du bist anscheinend noch ganz allein damit .....
ist es dein erstes kind?

ich wünsch dir gute nerven bis/für morgen!

liebe grüße von kyra

Beitrag von kyra97 03.06.11 - 11:55 Uhr

hallo leila,

wollte nochmal nachfragen bei dir, was der fa-termin neues für dich gebracht hat ...?

meldest du dich mal wieder?

liebe grüße und einen guten tag, schönes wochenende dir!

kyra