gitterbett

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von putzemann 28.05.11 - 11:33 Uhr

huhu

ich lese da gany oft, dass wohl einige von euch das gitterbett umbauen
also yu einem babzbay
und jetyt wollt ich mal wissen,ob man bei jedem gitterbett einfach eine seite abmontieren kann?
oder, muss das ein speyielles gb sein??

danke

lg

Beitrag von wieseline 28.05.11 - 13:40 Uhr

hallo,

also bei uns ist das so, dass wir ein gitterbett haben, dass man später als kinderbett nutzen kann, also ohne gitter, deshalb kann man auch die seiten einzeln abbauen.

lg

Beitrag von steffisz 29.05.11 - 14:20 Uhr

Befestigt ihr das noch irgendwie? Wenn man es nur ranschiebt, kann es ja nachts leicht wegrutschen...

Beitrag von wieseline 29.05.11 - 21:10 Uhr

da kann nix wegrutschen, das bett ist doch voll schwer. wir haben nur bei dem kleinen übergang zwischen den matratzen noch ne zusammaengerollte decke gelegt.

achja unser bett steht auch auf nem teppich, vielleicht rutscht es deshalb ja auch nicht weg.