An alle

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finn2011 28.05.11 - 12:37 Uhr

Huhu

wer hat von euch hohen Blutdruck und wie oft müsst ihr da zum fa aller 2 oder 4 Wochen??

Beitrag von kelasa1 28.05.11 - 12:44 Uhr

Ich!!


Ich muss 1x die Woche hin...

Beitrag von finn2011 28.05.11 - 12:45 Uhr

wie hoch ist der bei dir

Beitrag von kelasa1 28.05.11 - 12:49 Uhr

162/66

139/66


158/68

141/56

133/74


Das sind so die Werte,die mein FA immer rot einkreist...

Beitrag von lilly-marlene 28.05.11 - 12:44 Uhr

Ich wurde zur Hausärztin geschickt, die hat dann so eine 24Std-Überwachung gemacht.
Und jetzt hab ich so ein Gerät zu hause um immer mal selber zumessen (hab ich von ner freundin). Zum FA muss ich aller 4 Wochen.
Die hätten mich aber auch zur Kontrolle einbestellt wenns meine Hausärztin nicht schon gemacht hätte.

Beitrag von kathrin19 28.05.11 - 12:44 Uhr

Hallo

ich habe zu hohen Blutdruck!
ich muss jetzt alle 2 wochen hin was ja normal ist ab der 32ssw!
Mein letzter besuch war am 11.05 und jetzt muss ich wieder am 31.05 hin das heisst 3Wochen dozwischen weil FÄ nicht da ist!

Davor war normal alle 4Wochen!

Ich hatte in jeder SS hohen Blutdruck! Bei der 1 musste ich alle 2 wochen hin und bei der 2 alle 3-4 Wochen!

Wie hoch ist den dein Blutdruck!
meiner war immer bei 150/90 und letztes mal schon bei 190/100

Wo meine FÄ meinte sie lässt mich nicht über den Termin gehen und wird mich vorher schon zur einleitung schicken zwischen der 36 und 38 SSW!

LG
Wenn du lusst hast kannst du mir auch über die VK schreiben! Und wir können uns austauschen!

LG Kathrin 34SSW

Beitrag von wiejan 28.05.11 - 12:44 Uhr

Hallo.

Ich habe ebenfalls hohen Blutdruck. Meine FA hat mit zusammen mit Inernistin auf Betra-Blocker eingestellt. Morgens eine und Abends eine. Ganz geringe Dosis. Schadet meinem Wurm nicht. Und meine Werte sind jetzt ok.

Bin zur Zeit jetzt Woche bei meiner Fa. Bin heute in die 9. Woche gestartet.

LG#winke

Beitrag von sacredheart 28.05.11 - 12:47 Uhr

hallo,
wie hoch ist denn dein blutdruck? in welcher woche bist du ss und hast du andere beschwerden ausser dem blutdruck?
ich hatte damals ab der 17.ssw blutdrücke um 150/90, die zunächst täglich über zwei wochen überwacht wurden und danach mit methyldopa behandelt wurden. ich wurde danach alle 14 tage überwacht, mit täglichen messungen zuhause und dem versprechen, bei oberbauchschmerzen,übelkeit, flimmern vor den augen und kopfschmerzen sofort das kh aufzusuchen.
ich hielt bis zur 37.ssw mit viel ruhe und ordentlich tabletten durch, wonach das kh,welches mich über weihnachten auf bitten meines fa überwachen sollte, mich dann eingeleitet hat.
mein blutdruck am einleitungstag betrug nach einer halben stunde liegen und fast eingeschlafen sein 180/130, wobei ich weder dick noch krank war.
zudem hatten sich meine leberwerte verschlechtert,woraufhin eine präklampsie diagnostiziert wurde.

auch nach der ss musste ich etwa 5 monate weiter methyldopa nehmen, weil sich der blutdruck nicht einspielen wollte(hat mit familie zu tun, vater hat bluthochdruck)

alles gute
sacredheart